GEMEINDEN
 
PFARRBÜROS
 
SEELSORGER
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
KINDER UND JUGEND
 
PUBLIKATIONEN
 
IMPRESSUM
 
 
 
 
 
 GEMEINDEN

 
 

Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Aktuelles aus den Gemeinden
 
 Treffpunkt Friedhof - Ein Gesprächsangebot für ... FrauenChorProjekt in St. Elisabeth
 21. Internationale Orgeltage Recklinghausen  Taizé Atempause
 Kirchweihfest mit Aufführung des ... Ökumenisches Abendlob
 Ökumenisches Erntedankfest in St. Michael  Ernte-Dank – Lebensmittel für die Tafel
 Gruppenstunde für alle Messdienerinnen und Messdiener ... Ökumenischer Abend
 21.10.17 bis zum 28.10.17 Herbstfahrt nach Kevelaer  Einladung zur 2. Info-Tour zum Katholikentag 2018 in ...
 `Elternsprechtag´ der Messdiener St. Peter und St. ... Offene Kirche St. Michael von 9 bis 18 Uhr
 Talk & Surf Café - jeden Samstag von 15 bis 17 Uhr im ... Bilder der Firmung 2017 - 15 Uhr Gottesdienst - ...
 Der Garten der Religionen Recklinghausen  Hauskommunion
 UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten  Termine der Propsteipfarrei für die nächsten 7 Tage
 
Treffpunkt Friedhof - Ein Gesprächsangebot für Trauernde auf dem Waldfriedhof
Am Donnerstag, den 21. September findet wieder in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr das Gesprächsangebot für Trauernde auf dem Waldfriedhof in Hochlarmark statt. Sie sind herzlich eingeladen zu einer Tasse Kaffee am Pavillon gegenüber der Kapelle.
Gerne holen wir Sie auch mit dem Auto zu Hause ab und bringen Sie anschließend wieder zurück. Wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte am Mittwochvormittag in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr im Pfarrbüro St. Pius, Tel. 37 28 44.
 
FrauenChorProjekt in St. Elisabeth
FrauenChorProjekt startet am Freitag, 22. September 2017 um 17.30 Uhr
Musikalischer Start ins Wochenende – Singen als Workout

Auch in diesem Jahr soll wieder „neue geistliche Musik“ im Mittelpunkt unseres kleinen, aber feinen musikalischen Projektes stehen, zu dem alle interessierten Frauen ganz herzlich eingeladen sind! Mit einem Probentermin immer freitags am Spätnachmittag gibt das Projekt Gelegenheit, nach einer anstrengenden Woche beim Singen zu entspannen und beschwingt ins Wochenende zu starten! [weiterlesen...]
 
21. Internationale Orgeltage Recklinghausen
International renommierte Solisten gastieren im Rahmen der traditionsreichen Recklinghäuser Orgeltage in verschiedenen Kirchen.
Wie immer ist das Programm breit angelegt. Neben Orgelmusik erklingen weitere Instrumente und auch die Limburger Domsingknaben werden zu erleben sein. Ein Konzert richtet sich an das Familienpublikum. Neu ist das Konzert unter dem Thema „next generation“, in der ein junges Orgeltalent vorgestellt wird.
  In der Philipp-Nicolai-Kirche gastiert am Freitag, 22. September um 19.30 Uhr der russische Organist Vladimir Korolevski. Unter dem Motto „next generation“ stellt sich das junge Talent aus St. Petersburg dem deutschen Publikum vor. [weiterlesen...]
 
Taizé Atempause
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Unter dem Titel "Atempause" bieten auch in diesem Jahr die Gemeinden der Gast- und Propsteikirche ökumenische meditative Gottesdienste mit Taizé-Elementen an: meditative Texte, Zeit für Stille, Gesänge bei Kerzenschein. Herzliche Einladung an alle, die einen Ort zum Auftanken suchen. Interessierte versammeln sich in St. Peter um 20:00 Uhr zur Taizé-Atempause im Kerzen erleuchteten Chorraum. Um 19:40 Uhr wird eine offene Probe der vierstimmigen Gesänge angeboten. Interessierte InstrumentalistInnen melden sich bitte kurz vorher unter 02361-10 5 60.
Die Messen in der Gastkirche beginnen um 18:00 Uhr.

Die kommenden Termine in der Übersicht:
23. September, St. Peter
18. November, St. Peter
 
Kirchweihfest mit Aufführung des A-cappella-Chorprojektes
Am Sonntag, den 24. September, feiert die Gemeinde St. Elisabeth den Jahrestag der Kirchweihe, verbunden mit einem Fest für die Ehrenamtlichen. In der hl. Messe um 11.30 Uhr singt die Chorgemeinschaft das einstudierte A-cappella-Programm. Seit einigen Wochen probt die Chorgemeinschaft St. Elisabeth zusammen mit einigen Gastsängern für ihr A-cappella-Projekt. In der Chormusik steht der Begriff „a cappella“ für unbegleitetes Singen, also das Singen ohne die Unterstützung durch Instrumente. Dies ist eine besondere Herausforderung für Laienchöre!
Der Chor singt Auszüge aus der Messe in G, op. 151 von Josef Gabriel Rheinberger (1839 – 1901), sowie die Motetten „Ubi caritas“ von dem in Riga/Lettland geborenen Komponisten Rihards Dubra (*1964) und „Cantate Domino“ von dem populären Karl Jenkins (*1944 England).
Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Ehrenamtlichen zu Essen und Trinken auf dem Kirchplatz eingeladen.
 
Ökumenisches Abendlob
Künftig wird einmal im Monat ein ökumenisches Abendlob gefeiert werden, und zwar jeweils am letzten Mittwoch eines Monats um 18.00 Uhr.
Das erste ökumenische Abendlob findet statt am Mittwoch, d. 27.09.2017, im Pfarrhaus an der Elisabethkirche.
 
Ökumenisches Erntedankfest in St. Michael
Zum ökumenischen Erntedankfest laden wir in diesem Jahr herzlich ein am Sonntag, dem 1. Oktober, rund um die St. Michael-Kirche. Wir beginnen um 10 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst in der Kirche, anschließend feiern wir rund um St. Michael weiter. Wegen des Erntedankfestes werden die Gottesdienste verschoben: Am Samstag, dem 30. September, feiern wir die Vorabendmesse um 17 Uhr in St. Pius, der Sonntagsgottesdienst am 1. Oktober findet als ökumenischer Familiengottesdienst um 10 Uhr in St. Michael statt. Die Missa tridentina, das lateinische Choralamt, wird um 11.30 Uhr in St. Michael stattfinden. Wir bitten um Beachtung!
 
Ernte-Dank – Lebensmittel für die Tafel
Am Sonntag, 1. Oktober, feiern wir das Ernte-Dank-Fest. Seit vielen Jahren sammeln wir aus diesem Anlass Lebensmittel für die Recklinghäuser Tafel. Auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, haltbare und verpackte Lebensmittel zu Spenden. Gerne nehmen wir auch Artikel für Säuglinge und Kleinkinder wie Kindernahrung und Windeln entgegen. Die Lebensmittel können Sie am Wochenende, 30.09./01.10.2017 zu den Gottesdienst der Gemeinden Hl. Familie, St. Elisabeth, St. Markus und St. Peter mitbringen und in die vorbereiteten Körbe und Kisten legen. Wir danken allen Spendern!
 
Gruppenstunde für alle Messdienerinnen und Messdiener unserer Großpfarrei

In Zukunft wird es regelmäßig eine große Gruppenstunde für alle Messdienerinnen und Messdiener unserer Großpfarrei geben. Nähere Infos gibt es von den Leitern.

Safe the date: 15.10 und 19.11.

Herzliche Einladung an alle Messdienerinnen und Messdiener! Die Orte werden noch festgelegt - Neuigkeiten findet Ihr auf der Seite "Kinder und Jugend"
 
Ökumenischer Abend
Am Donnerstag, d. 05.10.2017, findet um 19.30 Uhr im Roncallihaus (an der Elisabethkirche) der nächste ökumenische Abend statt. Bruder Augustinus Diekmann (Leiter der Franziskaner-Mission Dortmund) spricht zum Thema "Zum 100. Geburtstag Oscar Romeros und der Katakombenpakt". Bischof Oscar Romero wurde 1980 während eines Gottesdienstes ermordet, weil er sich für soziale und politische Reformen einsetzte. Der Katakombenpakt ist eine Selbstverpflichtung von 40 Bischöfen während des Zweiten Vatikanischen Konzils für eine "dienende und arme Kirche". Diese Bischöfe (später haben sich noch weitere 500 Bischöfe angeschlossen) trafen sich in den Domitilla-Katakomben außerhalb Roms.
Herzliche Einladung zu diesem ökumenischen Abend! Die Teilnahme ist - wie immer - kostenlos.
 
21.10.17 bis zum 28.10.17 Herbstfahrt nach Kevelaer
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Liebe Messdienerinnen und Messdiener, liebe Eltern. Wie auch schon im letzten Jahr, wollen wir Euch/Ihre Kinder herzlich zu unserer Herbstfahrt einladen, die dieses Jahr an den Niederrhein nach Kevelaer führt! Wir wollen dort vom 21.10.17 bis zum 28.10.17 zusammen ein paar ereignisreiche Tage verbringen. Die Jugendherberge in Kevelaer liegt nah am Wald und hat ein großes Außengelände.
Wenn Ihr also Lust habt, eine schöne Woche voller Spiel und Spaß mit einer netten Gruppe zu erleben, seid ihr bei uns genau richtig!
Der Fahrtpreis wird 220 € betragen (einschließlich Vollpension und verschiedener Fahr- und Eintrittsgelder). Dieser Betrag ist bitte so bald wie möglichauf das folgende Konto zu überweisen:
Anne Sophie Ballhausen
„Herbstfahrt 2017“ >>Name des Kindes<<“
Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN: DE52 4265 0150 0090 2491 78
Kontonummer: 1053016208
Bankleitzahl: 42650150
Die Anmeldung erfolgt schnellstmöglich im Pfarrbüro St. Peter, Kirchplatz 4
Pfarrbüro Hl. Familie, Flutstraße oder als Anhang per Mail an
mkuhlmann890@gmail.com oder magda.kracheletz@gmx.de.
Außerdem bei den jeweiligen Gruppenleitern.
Auch Freunde sind herzlich dazu eingeladen, an der Fahrt teilzunehmen!
Bis dahin, Eure Leiterrunde Bei Fragen: Maria Kuhlmann 02361/26080,
Magdalena Kracheletz 02361/183459
 
Einladung zur 2. Info-Tour zum Katholikentag 2018 in Münster
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
.
Am Montag, 9. Oktober 2017 um 19 Uhr - im Könzgen-Haus in Haltern am See !
Der Diözesanbeauftragte für den Katholikentag, Domkapitular Dr. Klaus Winterkamp, wird unter dem Motto „Katholikentag – Wir sind dabei!“ über den 101. Katholikentag in Münster informieren.
 
`Elternsprechtag´ der Messdiener St. Peter und St. Markus
Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 möchten wir Sie und Euch gern zu einem Elternsprechtag“ in den Areopag, Steinstr. 17 um 20 Uhr einladen. Thematisch geht es um die Zukunft der Messdienerarbeit in St. Peter und St. Markus. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.
 
Offene Kirche St. Michael von 9 bis 18 Uhr
Haben Sie im Urlaub schon einmal vor einer verschlossenen Kirchentür gestanden und wollten eigentlich einen Moment der Stille genießen? In der Kirche St. Michael in Hochlarmark wird Ihnen das zukünftig nicht mehr passieren. Diese Kirche wird ab sofort täglich in der Zeit von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag, vielleicht auf dem Weg zum Einkaufen, nach dem Feierabend, auf dem Weg zum Friedhof oder ins Caritashaus. Zünden Sie eine Kerze an, verweilen Sie einen Moment in Stille, genießen Sie die besondere Atmosphäre des Kirchenraums. Besuchen Sie doch einfach mal unter der Woche Ihre Kirche und kommen Sie zur Ruhe!
 
Talk & Surf Café - jeden Samstag von 15 bis 17 Uhr im Pfarrhaus St. Michael
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum

Begegnen, reden und gemeinsam surfen mit netten Menschen in entspannter und gemütlicher Atmosphäre: miteinander ins Gespräch kommen ist Basis für gegenseitiges Verständnis und Vertrauen von Flüchtlingen und Recklinghäusern. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee werden Berührungsängste abgebaut, man lernt einander besser kennen und verstehen und sammelt nebenbei beim Surfen im Internet Informationen und entwickelt Fertigkeiten. Das Talk & Surf Café ist ein gemeinsames Projekt der Malteser und des Flüchtlingsarbeitskreises der ev. und kath. Kirchengemeinden Hochlarmark.
Ansprechpartner ist Andreas Roland, Tel. 6580519, EmailMail schreiben an roland-a@bistum-muenster.de:roland-a@bistum-muenster.de .
 
Bilder der Firmung 2017 - 15 Uhr Gottesdienst - können angefordert werden
Die Bilder vom Gottesdienst um 15 Uhr der Firmung 2017 sind in einem passwortgeschützen Bereich online zum Herunterladen eingestellt worden.
Pastoralreferent Andreas Roland verwaltet das Passwort und kann auf Wunsch einzelne Bilder in höherer Druckauflösung per Mail versenden.
Andreas RolandMail schreiben an roland-a@bistum-muenster.de: roland-a@bistum-muenster.de
Bitte schreiben Sie Herrn Roland per E-Mail, um welchen Firmling es sich handelt, wenn er Sie als Erziehungsberechtigten identifizieren kann, sendet er Ihnen das Passwort.
Folgen Sie dann bitte diesem Link zu den FotosSie verlassen unsere Website für: http://www.m-3.biz/peter/.
 
Der Garten der Religionen Recklinghausen
Kein Frieden
zwischen den Nationen
ohne Frieden
zwischen den Religionen.
Kein Frieden
zwischen den Religionen
ohne Dialog
unter den Religionen.

(Hans Küng)


Ein kleiner Beitrag für den Frieden soll der Garten der ReligionenSie verlassen unsere Website für: http://www.garten-der-religionen-recklinghausen.de in St. Franziskus sein.
 
Hauskommunion
Es gibt sicher einige Christen, die aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht in die Kirchen kommen können, um dort an Gottesdiensten teilzunehmen. Gerne bringen wir auch nach dem Weihnachtsfest die Hl. Kommunion ins Haus, wenn Sie uns dies mitteilen. Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem Pfarrbüro oder zentral in St. Peter unter Tel. 1056-0. Teilen Sie uns auch gern mit, wenn Sie Bewohner in der Nachbarschaft kennen, von denen Sie wissen, dass sie den Wunsch zur Kommunion haben, aber keine Möglichkeit zur Umsetzung.
 
Wir sammeln
Der Weltkreis St. Elisabeth bedankt sich ganz herzlich für die abgegebenen Brillen. In 2016 wurden 1240 Brillen an den bekannten Abgabestellen (Gasthaus, Pfarrbüro und Kirche St. Elisabeth, andere Pfarrbüros oder Kirchen, Weltladen) abgegeben und zur Sammelstelle von "Brillen ohne Grenzen" weitergeleitet. So bekommen viele Menschen die Chance, die Welt klar und deutlich zu sehen. Bitte unterstützen Sie auch in 2017 diese Aktion.
Ein neue Bitte: Wir sammeln nun auch gebrauchte, aber noch nutzbare Stofftaschen - ruhig mit Reklameaufdruck. Sie sollen in Kenia in Schulen verteilt werden, um dort den Schülern die Vermeidung von Plastikmüll nahezubringen. Auch diese Aktion verdient große Unterstützung.
 
Haushaltsgegenstände übrig?
Immer mehr Flüchtlinge kommen zu uns nach Recklinghausen in die Asylbewerberunterkunft an der Vinckestraße. Seit einiger Zeit helfen dort Frauen unserer Gemeinde und bekommen die Situation der Flüchtlinge hautnah mit.
Für eine notdürftige Ausstattung fehlt es vor allem an alltäglichen Gebrauchsgegenständen, z. B. Teller, Tassen, Besteck, Töpfe, Pfannen, Handtücher, Schuhe…
Das Caritas-Team der Gemeinde St. Michael bittet nun alle Gemeindemitglieder um Unterstützung: Bitte spenden Sie die oben genannten Gegenstände! Die Abgabe ist zu allen Gottesdienstzeiten hinten in den Kirchen St. Michael und St. Pius möglich.
Ansprechpartnerin: Elisabeth Kretschmer, Tel. 37 15 27
 
Glockenläuten Freitagsnachmittags
In einigen Süddeutschen Gemeinden ist es Brauch, am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr die Totenglocke zu läuten und damit an die Sterbestunde Jesu zu erinnern. Wir, der Kirchortsausschuss St. Paulus, möchten diesen Brauch übernehmen, ihn aber aktuell erweitern. Die vielen Toten und die menschenunwürdigen Situationen überall auf der Welt, wie Kriege, Vertreibungen, Flucht, Missbrauch, Unterdrückung der Meinungsfreiheit … rufen uns auf, im eigenen Umfeld und in der öffentlichen Auseinandersetzung für Frieden und Versöhnung einzutreten. Damit wir in diesem Bemühen nicht nachlassen und das inständige Gebet um Frieden und Versöhnung nicht vergessen, läutet jetzt jeden Freitag um 15.00 Uhr die große Paulusglocke in unserem Kirchturm.
 
Friedensmessen in der Pauluskirche
Wir laden herzlich ein zur Friedensmesse montags um 19:00 Uhr in der Pauluskirche. Schon seit dem 2. Golfkrieg gab es in der Pauluskirche montags um 19:00 Uhr eine sogenannte Friedensmesse. Hier wurde noch ausdrücklicher als in anderen Gottesdiensten um den Frieden in der Welt gebetet. Mit der Fusion zur früheren Pfarrei St. Katharina ist diese gute Gewohnheit inhaltlich leider „eingeschlafen“. Aufgrund der unheilvollen Situation in unserer Welt ist uns Seelsorgern dieses wichtige Gebet wieder bewusster geworden. So möchten wir nun das Friedensgebet in der Werktagsmesse für unserer Pfarrei St. Peter wieder neu beginnen.
 
Zentralrendantur Recklinghausen
Die Zentralrendantur Recklinghausen verwaltet die Angelegenheiten des Dekanats und kümmert sich um die Finanz- und Vermögensverwaltung, die Personalverwaltung, das Bauwesen und die Liegenschaften der Kirchengemeinden.
Alle Ansprechpartner sind ab sofort auf der neuen Website der Zentralrendantur zu finden: ZentralrendanturSie verlassen unsere Website für: http://www.zentralrendantur-recklinghausen.de
 
UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten
In der Propsteigemeinde St. Peter ist immer etwas los! Wir laden Kinder, Jugendliche wie Erwachsene herzlich ein, an den Fahrten der verschiedenen Gruppen teilzunehmen. Alle Informationen und Termine finden Sie hier.
Termine der Propsteipfarrei für die nächsten 7 Tage
Mi, 20.09.2017
15:00 Uhr
    Seniorenmesse
anschl. gemütliches Kaffeetrinken im Gemeindehaus
mehr Details zeigen Hl. Familie

Mi, 20.09.2017
15:30 Uhr
    Mittwochstreff in St. Markus
sangesfröhlicher Nachmittag unter Ltg. von Bernhard Surrey
mehr Details zeigen Gemeindehaus
St. Markus

Mi, 20.09.2017
20:00 Uhr
    Besichtigung des Fördermaschinenhaus RE-Hochlarmark
Termin des Frauentreffs
mehr Details zeigen Karlstr.
75, RE

Do, 21.09.2017
15:00 Uhr
    Treffpunkt Friedhof
Ein Gesprächsangebot für Trauernde auf dem Waldfriedhof
mehr Details zeigen Waldfriedhof

Sa, 23.09.2017
18:15 Uhr
    Hl. Messe
mit den Essener Domsingknaben, Ltg. Domkantor Harald Martini
mehr Details zeigen Propsteikirche
St. Peter

Sa, 23.09.2017
20:00 Uhr
    Taizé Atempause
Gebet im Kerzen erleuchteten Chorraum der Kirche
mehr Details zeigen Propsteikirche
St. Peter

So, 24.09.2017
11:30 Uhr
    Kirchweih- und Ehrenamtlichenfest - Aufführung des A-cappella-Chorprojektes
Es singt die Chorgemeinschaft St. Elisabeth mit Gästen, Ltg. Lucia Müller
mehr Details zeigen St. Elisabeth

So, 24.09.2017
11:30 Uhr
    Mehr – Generationen – Gottesdienst
„Das Spiel des Lebens…“
mehr Details zeigen St. Paulus

Di, 26.09.2017
15:00 Uhr
    Demenzgottesdienst in der St. Michael-Kirche
mehr Details zeigen St. Michael

 
Alle weiteren Termine finden Sie im Kalender.
 

.
.
.
.
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-17 Propsteipfarrei St.Peter, Recklinghausen  [nach oben]  [Startseite]  [Impressum]  [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook