GEMEINDEN
 
PFARRBÜROS
 
SEELSORGER
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
KINDER UND JUGEND
 
UNTERWEGS
 
PUBLIKATIONEN
 
IMPRESSUM
 
 
 
 
 
 GEMEINDEN

 
 

Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Aktuelles aus den Gemeinden
 
 Sonntagstreff alleinstehender Frauen  Aktion Hilfe für Bedürftige Menschen in Schlesien
 Fronleichnam in St. Markus – St. Peter  Fronleichnamsfest in Speckhorn
 Fronleichnamsfest in St. Pius  Fronleichnam in St. Katharina
 Internationale Orgelmatineen 2018  110 Jahre St. Michael - Wer glaubt, ist nicht allein!
 Einladung an alle Kommunionkinder und ... Wind für alle - Freiheit kennt keine Grenzen | ...
 Erzählzelt auf dem Kirchplatz St. Markus  Jugend voll in Fahrt
 UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten  Termine der Propsteipfarrei für die nächsten 7 Tage
 
Sonntagstreff alleinstehender Frauen
An diesem Sonntag, 27.052018, findet um 15.00 Uhr wieder der Sonntagstreff für alleinstehende Frauen in St. Suitbert statt. Herzliche Einladung!
 
Aktion Hilfe für Bedürftige Menschen in Schlesien
Die Gemeinde St. Pius startet wieder eine Sammelaktion, mit der wir notleidende, bedürftige Menschen in Schlesien/Polen unterstützen. Wir sammeln gut erhaltene, saubere Kleidung für Kinder und Erwachsene, Spielzeug, kleine Haushaltswaren und Geräte wie z.B. Mixer, Nähmaschinen, Bettwäsche, Decken usw.
Die Sachen werden Anfang Juni zu den Bedürftigen gebracht.
Wer etwas spenden möchte, kann dies an folgenden Tagen:
Mittwoch, 23.05.: 9.00 – 11.00 Uhr
Donnerstag, 24.05.: 16.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, 30.05.: 9.00 – 11.00 Uhr
im Pfarrbüro St. Pius bei Frau Pietryga, Tel.: 37 28 44, abgeben.
 
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Fronleichnam in St. Markus – St. Peter
Am 31. Mai 2018 feiern wir das Hochfest des Leibes und Blutes Christi – Fronleichnam – die Gemeinden St. Markus und St. Peter gemeinsam. In diesem Jahr beginnen wir gemeinsam mit der Prozession um 9.30 Uhr in St. Markus. Unser Weg führt uns über: Im Pothgraben – Elper Weg – Kneippstraße zum Marienbild in der Ketteler-Siedlung. Nach einer Statio dort gehen wir weiter die Robert-Koch-Straße – Elper Weg – Huckesteinstraße – Bismarckstraße zum Bismarckplatz, wo wir Eucharistie feiern werden. Die gemeinsame Prozession setzt sich fort über die Schillerstraße – Westerholter Weg – Herzogswall – Klosterstraße – Heilig-Geist-Straße mit einem Altar in der Gymnasialkirche, weiter über die Heilig-Geist-Str. – Augustinessenstraße – An der Engelsburg – Im Rom zur Propsteikirche St. Peter, in der der Schlusssegen erteilt wird. Für eine anschließend mögliche Begegnung auf dem Kirchplatz ist mit Speis und Trank gesorgt. Wir würden uns freuen, wenn der Prozessionsweg mit Fahnen geschmückt wird.
 
Fronleichnamsfest in Speckhorn
Speckhorn lädt zur Prozession und zum Gemeindefest herzlich ein. Alle Freunde aus nah und fern sind herzlich eingeladen den Fronleichnamstag mit uns in Hl. Familie zu feiern.
Die Prozession geht in diesem Jahr ab 9:45 Uhr von der Kirche Hl. Familie um die Mollbeck-Teiche und steht unter dem Motto: Wenn wir das Leben teilen… Danach wird auf der Gemeindewiese und rund um den Kindergarten gefeiert. Wir haben uns viel Mühe gegeben, ein schönes Fest für Jung und Alt vorzubereiten. Nun hoffen wir, dass der liebe Gott uns seinen Segen von oben gibt und uns an Fronleichnam trockenes Wetter schickt. Schon heute heißen wir alle Gäste herzlich willkommen und freuen uns auf die Sakramentsprozession und auf die vielen Begegnungen bei dem anschließenden Fest bis Mitternacht. Herzliche Einladung an alle: Seid zu Gast in Speckhorn und lasst uns Freude teilen!
 
Fronleichnamsfest in St. Pius
Am Donnerstag, den 31. Mai feiern wir das Fest FRONLEICHNAM. Traditionsgemäß gehört zu Fronleichnam auch eine Prozession durch ein Wohnviertel. In diesem Jahr ziehen wir nach der Hl. Messe, die um 10 Uhr in der St. Pius-Kirche beginnt, durch die Pius-, August-, Ulrich-, Erichstraße und zurück zur Kirche. Alle Gemeindemitglieder sind recht herzlich zur Teilnahme eingeladen. Eine besondere Einladung geht an unsere Erstkommunionkinder. Es wäre schön, wenn sie in ihrer Kommunionkleidung kommen. Nach der Prozession wird auf dem Kirchplatz Essen und Trinken angeboten. Auch hierzu laden wir herzlich ein.
 
Fronleichnam in St. Katharina
Wir freuen uns auf das Fronleichnamsfest, das wir als Gemeinde Katharina in diesem Jahr in St. Suitbert in Hochlar feiern. Die Eucharistiefeier beginnt um 10.30 Uhr an der Remise in der Bauerschaft (Unterstraße). Die anschließende Prozession führt durch die Bauerschaft zur Suitbertkirche, wo der sakramentale Segen erteilt wird. Im Anschluss sind alle herzlich zum Bleiben eingeladen. Im Kirchgarten wird gegrillt und für Getränke ist auch gesorgt. Das bietet eine gute Gelegenheit, gemeinsam zu feiern, zu klönen und sich auszutauschen. Weitere Details finden Sie in dieser Woche unter „St. Suitbert“.
 
Internationale Orgelmatineen 2018
Im Februar startet die Reihe der "Internationalen Orgelmatineen" in der Propsteikirche St. Peter. Da für das Jahr 2019 eine Konzertreihe ausschließlich mit Organistinnen aus aller Welt geplant ist, geben sich in diesem Jahr die Herren der Tasten die Klinke zur Orgel in die Hand. Die Matineen finden in der Regel am ersten Samstag eines Monats von 12.05-13.00 Uhr bei freiem Eintritt statt. Die Termine im Überblick:
  02.06.2018: Prof. Alexander Fiseisky, Moskau, Solist der Staatlichen Philharmonischen Gesellschaft Moskau und Leiter der Orgelabteilung an der Gnessin Musikakademie,
  07.07.2018: Prof. Jean-Luc Salique, Saint-Étienne, emeritierter Orgeldozent,
  04.08.2018: William Saunders, Ipswich, Leiter der Universitätsmusik an der Royal Hospital School in Holbrook und stellvertretender musikalischer Leiter der Ipswich School (Großbritannien),
  01.09.2018: Bert den Hertog, Hauptorganist der Oude Kerk in Scheveningen und Künstlerischer Leiter und Organist der Elandstraatkerk in Den Haag,
  06.10.2018: Regionalkantor Thorsten Maus,
  03.11.2018: Andreas Cavelius, Kantor in Krefeld und international tätiger Konzertorganist, der bei vielen Orgeleinweihungen in Asien im Auftrag der Fa. Klais gespielt hat,
  01.12.2018: Dr. Giampaolo di Rosa, Titular-Organist der Rektoratskirche der portugisischen Gemeinde in Rom und Künstlerischer Leiter des Orgelfestivals in Leon, Spanien sowie Orgeldozent in Porto/ Portugal.
 
110 Jahre St. Michael - Wer glaubt, ist nicht allein!
Bald ist es soweit und das 110-jährige Jubiläum von St. Michael steht an.
Dieses wollen wir am Sonntag, dem 10. Juni, mit einem Fest rund um St. Michael feiern. Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr in der St. Michael-Kirche. Anschließend wird rund um die Kirche ein buntes Programm für Jung und Alt angeboten. Selbstverständlich kommen an diesem Fest die Kinder nicht zu kurz. Wir laden ALLE recht herzlich ein, an diesem Fest teilzunehmen und freuen uns auf Ihr Kommen und Ihr Mitfeiern!
Kuchen- und Salatspenden:
Was wäre ein großes Fest ohne selbst gemachte Kuchen und Salate? Undenkbar!
Damit uns das nicht passiert, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Hinten in der St. Michael- und St. Pius-Kirche sind Listen ausgelegt, in die Sie sich bitte eintragen, wenn Sie uns einen Kuchen oder Salat spenden wollen! Schon jetzt herzlichen Dank hierfür!
 
Einladung an alle Kommunionkinder und Messdiener*innen der Pfarrgemeinde St. Peter 2018
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Einladung zum großen Messdienertreffen
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Einladung zur nächsten großen Gruppenstunde für alle Messdienerinnen
  
 
Wind für alle - Freiheit kennt keine Grenzen | Familienzentrum St. Markus
Das Familienzentrum St. Markus lädt am 22. Juni 2018 um 18.00 Uhr (Einlass 17.45 Uhr) ins Mittelalter ein, um Gemeinschaft zu erleben. Die Begegnung unterschiedlicher Menschen mit gleichen Interessen steht im Vordergrund. Unsere Instrumente: Literatur, Geschichten und Musik. Lassen Sie sich von Erzählungen, vorgelesenen Geschichten und musikalischen Darbietungen inspirieren. Mit dabei sind: Propst Jürgen Quante, Fr. Leenders-van Eickels, Heike Pflugner, Almuth und Udo Herbst sowie für die musikalische Untermalung die Gruppe „Brisinga“. Herzlich willkommen!
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Erzählzelt auf dem Kirchplatz St. Markus
Am Freitag, 22. Juni 2018 sind alle Kinder in Begleitung eines Erwachsenen eingeladen, in einem Mittelalter-Erzählzelt frei vorgetragene Geschichten zu hören. In orientalisch anmutender Stimmung im inneren der Jurte, auf großen Kissen sitzend und von Flickenteppichen umgeben können gemütlich den Geschichten gelauscht werden. Die Erzählrunden sind von: 12.30 Uhr – 13.15 Uhr / 13.30 Uhr – 14.15 Uhr / 14.30 Uhr – 15.15 Uhr. Hat eine Erzählrunde bereits begonnen, kann die Zeit auf dem kleinen Mittelaltermarkt vertrieben werden.
 
Jugend voll in Fahrt
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Das Areopag präsentiert stolz: Den Fahrtenflyer 2018! Erstmal gibt es damit eine Übersicht aller bekannter und jetzt feststehender Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche der drei Recklinghäuser Pfarreien. Den Flyer gibt es natürlich auch im Areopag!
An die Eltern und Großeltern: Falls ihr noch ein Geburtstagsgeschenk für eure Kids sucht - wäre eine passende Fahrt nicht eine gute Idee?
 
Stifte machen Mädchen stark
Das deutsche Komitee e.V. des Weltgebetstages der Frauen sammelt Schreibgeräte, das heißt Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte. Durch das Recycling dieser Artikel unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte können sie zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.
Die Pfarrei St. Peter unterstützt diese Aktion. Deshalb: Sammeln Sie mit und geben Ihre alten Stifte in einem der Pfarrbüros ab. Damit stiften Sie zur Bildung an!
 
Offene Kirche St. Michael von 9 bis 18 Uhr
Haben Sie im Urlaub schon einmal vor einer verschlossenen Kirchentür gestanden und wollten eigentlich einen Moment der Stille genießen? In der Kirche St. Michael in Hochlarmark wird Ihnen das zukünftig nicht mehr passieren. Diese Kirche wird ab sofort täglich in der Zeit von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag, vielleicht auf dem Weg zum Einkaufen, nach dem Feierabend, auf dem Weg zum Friedhof oder ins Caritashaus. Zünden Sie eine Kerze an, verweilen Sie einen Moment in Stille, genießen Sie die besondere Atmosphäre des Kirchenraums. Besuchen Sie doch einfach mal unter der Woche Ihre Kirche und kommen Sie zur Ruhe!
 
Talk & Surf Café - jeden Samstag von 15 bis 17 Uhr im Pfarrhaus St. Michael
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum

Begegnen, reden und gemeinsam surfen mit netten Menschen in entspannter und gemütlicher Atmosphäre: miteinander ins Gespräch kommen ist Basis für gegenseitiges Verständnis und Vertrauen von Flüchtlingen und Recklinghäusern. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee werden Berührungsängste abgebaut, man lernt einander besser kennen und verstehen und sammelt nebenbei beim Surfen im Internet Informationen und entwickelt Fertigkeiten. Das Talk & Surf Café ist ein gemeinsames Projekt der Malteser und des Flüchtlingsarbeitskreises der ev. und kath. Kirchengemeinden Hochlarmark.
Ansprechpartner ist Andreas Roland, Tel. 6580519, EmailMail schreiben an roland-a@bistum-muenster.de:roland-a@bistum-muenster.de .
 
Der Garten der Religionen Recklinghausen
Kein Frieden
zwischen den Nationen
ohne Frieden
zwischen den Religionen.
Kein Frieden
zwischen den Religionen
ohne Dialog
unter den Religionen.

(Hans Küng)


Ein kleiner Beitrag für den Frieden soll der Garten der ReligionenSie verlassen unsere Website für: http://www.garten-der-religionen-recklinghausen.de in St. Franziskus sein.
 
Hauskommunion
Es gibt sicher einige Christen, die aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht in die Kirchen kommen können, um dort an Gottesdiensten teilzunehmen. Gerne bringen wir auch nach dem Weihnachtsfest die Hl. Kommunion ins Haus, wenn Sie uns dies mitteilen. Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem Pfarrbüro oder zentral in St. Peter unter Tel. 1056-0. Teilen Sie uns auch gern mit, wenn Sie Bewohner in der Nachbarschaft kennen, von denen Sie wissen, dass sie den Wunsch zur Kommunion haben, aber keine Möglichkeit zur Umsetzung.
 
Sammlung gebrauchter Handys
In unseren Handys sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden. Es sind Bodenschätze, die zu Krieg und Gewalt führen. Dörfer werden geplündert, tausende Familien sind auf der Flucht. Mit der Aktion Schutzengel „Für Familien in Not. Weltweit.“ stellt missio die dramatische Situation dieser Familien in den Mittelpunkt und schenkt ihnen neue Hoffnung. 100 Millionen ausgediente Handys liegen unbenutzt in deutschen Schubladen. Mit dieser Aktion möchte missio diese Handys einem guten Zweck zuführen. Helfen Sie dabei – geben Sie Ihr unbenutztes Handy gerne in den Pfarrbüros ab, wir leiten sie an missio weiter.
 
Glockenläuten Freitagsnachmittags
In einigen Süddeutschen Gemeinden ist es Brauch, am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr die Totenglocke zu läuten und damit an die Sterbestunde Jesu zu erinnern. Wir, der Kirchortsausschuss St. Paulus, möchten diesen Brauch übernehmen, ihn aber aktuell erweitern. Die vielen Toten und die menschenunwürdigen Situationen überall auf der Welt, wie Kriege, Vertreibungen, Flucht, Missbrauch, Unterdrückung der Meinungsfreiheit … rufen uns auf, im eigenen Umfeld und in der öffentlichen Auseinandersetzung für Frieden und Versöhnung einzutreten. Damit wir in diesem Bemühen nicht nachlassen und das inständige Gebet um Frieden und Versöhnung nicht vergessen, läutet jetzt jeden Freitag um 15.00 Uhr die große Paulusglocke in unserem Kirchturm.
 
Friedensmessen in der Pauluskirche
Wir laden herzlich ein zur Friedensmesse montags um 19:00 Uhr in der Pauluskirche. Schon seit dem 2. Golfkrieg gab es in der Pauluskirche montags um 19:00 Uhr eine sogenannte Friedensmesse. Hier wurde noch ausdrücklicher als in anderen Gottesdiensten um den Frieden in der Welt gebetet. Mit der Fusion zur früheren Pfarrei St. Katharina ist diese gute Gewohnheit inhaltlich leider „eingeschlafen“. Aufgrund der unheilvollen Situation in unserer Welt ist uns Seelsorgern dieses wichtige Gebet wieder bewusster geworden. So möchten wir nun das Friedensgebet in der Werktagsmesse für unserer Pfarrei St. Peter wieder neu beginnen.
 
Zentralrendantur Recklinghausen
Die Zentralrendantur Recklinghausen verwaltet die Angelegenheiten des Dekanats und kümmert sich um die Finanz- und Vermögensverwaltung, die Personalverwaltung, das Bauwesen und die Liegenschaften der Kirchengemeinden.
Alle Ansprechpartner sind ab sofort auf der neuen Website der Zentralrendantur zu finden: ZentralrendanturSie verlassen unsere Website für: http://www.zentralrendantur-recklinghausen.de
 
UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten
In der Propsteigemeinde St. Peter ist immer etwas los! Wir laden Kinder, Jugendliche wie Erwachsene herzlich ein, an den Fahrten der verschiedenen Gruppen teilzunehmen. Alle Informationen und Termine finden Sie hier.
Termine der Propsteipfarrei für die nächsten 7 Tage
So, 27.05.2018
15:00 Uhr
    „Sonntagstreff“ für alleinstehende Frauen
mehr Details zeigen Gemeindezentrum
St. Suitbert

So, 27.05.2018
18:00 Uhr
    Maiandacht
    Propsteikirche
St. Peter

Mi, 30.05.2018
18:00 Uhr
    Ökumenisches Abendlob
mehr Details zeigen St. Elisabeth

Do, 31.05.2018
09:30 Uhr
    Fronleichnam in St. Markus – St. Peter
mehr Details zeigen St. Markus

Do, 31.05.2018
09:45 Uhr
    Fronleichnamsprozession in Hl. Familie
    Hl. Familie

Do, 31.05.2018
09:45 Uhr
    Fronleichnamsfest in Speckhorn
mehr Details zeigen Hl. Familie

Do, 31.05.2018
10:00 Uhr
    Fronleichnam in St. Pius
mehr Details zeigen St. Pius

Do, 31.05.2018
10:30 Uhr
    Fronleichnam in St. Katharina
mehr Details zeigen St. Suitbert

 
Alle weiteren Termine finden Sie im Kalender.
 

.
.
.
.
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-17 Propsteipfarrei St.Peter, Recklinghausen  [nach oben]  [Startseite]  [Impressum]  [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook