GEMEINDEN
 
PFARRBÜROS
 
SEELSORGER
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
KINDER UND JUGEND
 
UNTERWEGS
 
PUBLIKATIONEN
 
IMPRESSUM
 
 
 
 
 
 GEMEINDEN

 
 

Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Aktuelles aus den Gemeinden
 
 Bach im Sommer 2018 – Kleines Festival in der ... Herbstfahrt der Messdiener*innen
 Taizé Atempause  UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten
 Termine der Propsteipfarrei für die nächsten 7 Tage
 
Bach im Sommer 2018 – Kleines Festival in der Propsteikirche St. Peter
Bild/Datei: ©thm

In den Schulferien muss niemand auf schöne Musik verzichten. In Recklinghausens Propsteikirche St. Peter gibt es ein kleines aber feines Festival unter dem Titel „Bach im Sommer“ für Daheimgebliebene. In drei Konzerten begleitet der Komponist seine Zuhörer.
Mit virtuosen Gitarrenklängen am Sonntag, 22.7., 16 Uhr, erfreut Udo Herbst, der bekannt für seine gelöst heitere und dabei ganz poetische Interpretationen bekannt ist. Herbst studierte klassische Gitarre in Berlin, Dortmund und Köln. Seine Reifeprüfung und das abschließende Konzertexamen absolvierte er mit Auszeichnung. Von 1985 bis 2010 war er Dozent an der Universität Dortmund für klassische Gitarre. Er gibt klassische Gitarrenkonzerte, schreibt Theatermusik und war musikalischer Leiter des Erfolgsmusicals „The Black Rider“ von Tom Waits an den Städtischen Bühnen Münster. Seine elektronischen Vertonungen von August Stramms Gedichten „Welteinheitsporto“ stand monatelang auf dem ersten Platz der Hörbuchbestenliste des Hessischen Rundfunks. Auf dem Bach-Programm steht Johann Sebastian Bachs Lautensuite (BWV 997) mit abwechslungsreichen Tanzsätzen. Der große Bach-Verehrer Heitor Villa Lobos (1887-1959) verfasste seine hochvirtuosen Etüden als Hommage an Johann Sebastian Bach. Es folgen zwei unterschiedliche Orgelmatineen von „Bach plus“ bis „Bach pur“, gespielt an der facettenreichen Klais-Orgel der Propsteikirche.
William Saunders, Konzertorganist aus dem Vereinigten Königreich, stellt am Samstag, 4.8., 12 Uhr, Bearbeitungen von und über Bach vor. Auf dem Programm stehen Komponisten wie Arne, Wagner, Whitlock u.a.
Den Abschluss der Reihe bildet eine Gesamtaufführung aller 6 Trio-Sonaten für Orgel von Bach. Der Meister schrieb diese aller Wahrscheinlichkeit nach als Lehrstücke für seine Söhne. Das Finalkonzert am Samstag, 18.8., 12 Uhr, gestaltet Helmut Schröder von der Musikschule Hagen, der derzeit eine Gastprofessur an der Universität Jiujiang in China hat. Eintritt frei.
 
Herbstfahrt der Messdiener*innen
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Wie auch schon im letzten Jahr, wollen wir Euch/Ihre Kinder herzlich zu unserer Herbstfahrt einladen, die dieses Jahr ins Sauerland nach Meschede führt! Wir wollen dort vom 14.10.18 bis zum 19.10.18 zusammen ein paar ereignisreiche Tage verbringen. Die Jugendherberge in Meschede liegt nah am Wald und hat ein großes Außengelände. Wenn Ihr also Lust habt, ein paar schöne Tage voller Spiel und Spaß mit einer netten Gruppe zu erleben, seid ihr bei uns genau richtig!
Der Fahrtpreis wird 175€ betragen (einschließlich Vollpension und verschiedener Fahr- und Eintrittsgelder).
Die Anmeldung erfolgt schnellstmöglich im Pfarrbüro St. Peter, Pfarrbüro Hl. Familie, Flutstraße oder als Anhang per Mail anMail schreiben an messdiener.re.nord@gmail.com: messdiener.re.nord@gmail.com . Außerdem bei den jeweiligen Gruppenleitern.
Auch Freunde sind herzlich dazu eingeladen, an der Fahrt teilzunehmen!
 
Taizé Atempause
2018 findet die Taizé-Atempause alle zwei Monate in der Petruskirche statt.
Interessierte versammeln sich in St. Peter um 20.00 Uhr zur Taizé-Atempause im Kerzen erleuchteten Chorraum. Um 19:40 Uhr wird eine offene Probe der vierstimmigen Gesänge angeboten. Interessierte InstrumentalistInnen melden sich bitte kurz vorher unter 02361-10 5 60.

Die kommenden Termine in der Übersicht:
15. September, St. Peter
17. November, St. Peter
 
Stifte machen Mädchen stark
Das deutsche Komitee e.V. des Weltgebetstages der Frauen sammelt Schreibgeräte, das heißt Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte. Durch das Recycling dieser Artikel unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte können sie zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.
Die Pfarrei St. Peter unterstützt diese Aktion. Deshalb: Sammeln Sie mit und geben Ihre alten Stifte in einem der Pfarrbüros ab. Damit stiften Sie zur Bildung an!
 
Offene Kirche St. Michael von 9 bis 18 Uhr
Haben Sie im Urlaub schon einmal vor einer verschlossenen Kirchentür gestanden und wollten eigentlich einen Moment der Stille genießen? In der Kirche St. Michael in Hochlarmark wird Ihnen das zukünftig nicht mehr passieren. Diese Kirche wird ab sofort täglich in der Zeit von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag, vielleicht auf dem Weg zum Einkaufen, nach dem Feierabend, auf dem Weg zum Friedhof oder ins Caritashaus. Zünden Sie eine Kerze an, verweilen Sie einen Moment in Stille, genießen Sie die besondere Atmosphäre des Kirchenraums. Besuchen Sie doch einfach mal unter der Woche Ihre Kirche und kommen Sie zur Ruhe!
 
Talk & Surf Café - jeden Samstag von 15 bis 17 Uhr im Pfarrhaus St. Michael
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum

Begegnen, reden und gemeinsam surfen mit netten Menschen in entspannter und gemütlicher Atmosphäre: miteinander ins Gespräch kommen ist Basis für gegenseitiges Verständnis und Vertrauen von Flüchtlingen und Recklinghäusern. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee werden Berührungsängste abgebaut, man lernt einander besser kennen und verstehen und sammelt nebenbei beim Surfen im Internet Informationen und entwickelt Fertigkeiten. Das Talk & Surf Café ist ein gemeinsames Projekt der Malteser und des Flüchtlingsarbeitskreises der ev. und kath. Kirchengemeinden Hochlarmark.
Ansprechpartner ist Andreas Roland, Tel. 6580519, EmailMail schreiben an roland-a@bistum-muenster.de:roland-a@bistum-muenster.de .
 
Der Garten der Religionen Recklinghausen
Kein Frieden
zwischen den Nationen
ohne Frieden
zwischen den Religionen.
Kein Frieden
zwischen den Religionen
ohne Dialog
unter den Religionen.

(Hans Küng)


Ein kleiner Beitrag für den Frieden soll der Garten der ReligionenSie verlassen unsere Website für: http://www.garten-der-religionen-recklinghausen.de in St. Franziskus sein.
 
Hauskommunion
Es gibt sicher einige Christen, die aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht in die Kirchen kommen können, um dort an Gottesdiensten teilzunehmen. Gerne bringen wir auch nach dem Weihnachtsfest die Hl. Kommunion ins Haus, wenn Sie uns dies mitteilen. Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem Pfarrbüro oder zentral in St. Peter unter Tel. 1056-0. Teilen Sie uns auch gern mit, wenn Sie Bewohner in der Nachbarschaft kennen, von denen Sie wissen, dass sie den Wunsch zur Kommunion haben, aber keine Möglichkeit zur Umsetzung.
 
Sammlung gebrauchter Handys
In unseren Handys sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden. Es sind Bodenschätze, die zu Krieg und Gewalt führen. Dörfer werden geplündert, tausende Familien sind auf der Flucht. Mit der Aktion Schutzengel „Für Familien in Not. Weltweit.“ stellt missio die dramatische Situation dieser Familien in den Mittelpunkt und schenkt ihnen neue Hoffnung. 100 Millionen ausgediente Handys liegen unbenutzt in deutschen Schubladen. Mit dieser Aktion möchte missio diese Handys einem guten Zweck zuführen. Helfen Sie dabei – geben Sie Ihr unbenutztes Handy gerne in den Pfarrbüros ab, wir leiten sie an missio weiter.
 
Glockenläuten Freitagsnachmittags
In einigen Süddeutschen Gemeinden ist es Brauch, am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr die Totenglocke zu läuten und damit an die Sterbestunde Jesu zu erinnern. Wir, der Kirchortsausschuss St. Paulus, möchten diesen Brauch übernehmen, ihn aber aktuell erweitern. Die vielen Toten und die menschenunwürdigen Situationen überall auf der Welt, wie Kriege, Vertreibungen, Flucht, Missbrauch, Unterdrückung der Meinungsfreiheit … rufen uns auf, im eigenen Umfeld und in der öffentlichen Auseinandersetzung für Frieden und Versöhnung einzutreten. Damit wir in diesem Bemühen nicht nachlassen und das inständige Gebet um Frieden und Versöhnung nicht vergessen, läutet jetzt jeden Freitag um 15.00 Uhr die große Paulusglocke in unserem Kirchturm.
 
Friedensmessen in der Pauluskirche
Wir laden herzlich ein zur Friedensmesse montags um 19:00 Uhr in der Pauluskirche. Schon seit dem 2. Golfkrieg gab es in der Pauluskirche montags um 19:00 Uhr eine sogenannte Friedensmesse. Hier wurde noch ausdrücklicher als in anderen Gottesdiensten um den Frieden in der Welt gebetet. Mit der Fusion zur früheren Pfarrei St. Katharina ist diese gute Gewohnheit inhaltlich leider „eingeschlafen“. Aufgrund der unheilvollen Situation in unserer Welt ist uns Seelsorgern dieses wichtige Gebet wieder bewusster geworden. So möchten wir nun das Friedensgebet in der Werktagsmesse für unserer Pfarrei St. Peter wieder neu beginnen.
 
Zentralrendantur Recklinghausen
Die Zentralrendantur Recklinghausen verwaltet die Angelegenheiten des Dekanats und kümmert sich um die Finanz- und Vermögensverwaltung, die Personalverwaltung, das Bauwesen und die Liegenschaften der Kirchengemeinden.
Alle Ansprechpartner sind ab sofort auf der neuen Website der Zentralrendantur zu finden: ZentralrendanturSie verlassen unsere Website für: http://www.zentralrendantur-recklinghausen.de
 
UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten
In der Propsteigemeinde St. Peter ist immer etwas los! Wir laden Kinder, Jugendliche wie Erwachsene herzlich ein, an den Fahrten der verschiedenen Gruppen teilzunehmen. Alle Informationen und Termine finden Sie hier.
Termine der Propsteipfarrei für die nächsten 7 Tage
So, 22.07.2018
16:00 Uhr
    Bach im Sommer 2018: Bach und Guitarre
Udo Herbst spielt Bachs Lautensuite (BWV 997) und Heitor Villa Lobos' Etüden
    Propsteikirche
St. Peter

 
Alle weiteren Termine finden Sie im Kalender.
 

.
.
.
.
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-17 Propsteipfarrei St.Peter, Recklinghausen  [nach oben]  [Startseite]  [Impressum]  [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook