GEMEINDEN
 
PFARRBÜROS
 
SEELSORGER
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
KINDER UND JUGEND
 
PUBLIKATIONEN
 
IMPRESSUM
 
 
 
 
 
 Unterwegs

 
Informationen zu Ausflügen und Fahrten
 
 jeden Mittwoch: Nordic Walking
 Radeln mit der kfd St. Elisabeth
 08. – 28. August 2017: Ameland Ferienfreizeit für Kinder von 8 bis 13 Jahren
 27. August - 03. September 2017: Fahrt ins Erzgebirge
 13.-25. August 2017: Ferienlager am Möhnesee für Jugendliche von 8 bis 14 Jahren
 10. bis 17. September 2017: KBW-Studienreise
 22. bis 27. Oktober 2017: Flugpilgerreise nach Rom
 Terminkalender
 
jeden Mittwoch: Nordic Walking
„Wir um 60“ treffen sich an jedem Mittwoch um 9.30 Uhr am Förderturm auf dem ehemaligen Zechengelände an der Karlstraße zum Nordic Walking.
 
Radeln mit der kfd St. Elisabeth
An jedem zweiten Donnerstag trifft sich die kfd St. Elisabeth zu einer Radtour. Los geht es um 14.00 Uhr am Steak-House Börste. Herzlich willkommen!
 
08. – 28. August 2017: Ameland Ferienfreizeit für Kinder von 8 bis 13 Jahren
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Infoflyer
Auch in diesem Sommer bietet die Gemeinde St. Elisabeth eine Ferienfreizeit auf Ameland an. Die Fahrt findet vom 08. – 28. August statt. Mitfahren können 42 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 13 Jahren. Die Unterbringung erfolgt – wie schon in den vergangenen Jahren – auf dem Ferienhof „de Vallei“ in Buren auf Ameland. Die Kinder können Strand und Meer erleben, Spaß beim Spiel in einer guten Gemeinschaft haben und neue Freunde finden.
Der Reisepreis beträgt 465 Euro. Darin sind alle Kosten für Transfer, Ausflüge, Unterkunft, Verpflegung, Kurbeitrag und Versicherungen (Kranken-, Haftpflicht-, Unfallversicherung) enthalten. Nähere Infos per E-MailMail schreiben an Ameland-St-Elisabeth@gmx.de an Ameland-St-Elisabeth@gmx.de .
 
27. August - 03. September 2017: Fahrt ins Erzgebirge
Die Seniorengruppe „Wir um 60“ von St. Michael und St. Pius
fahren vom 27.08. bis 03.09.2017 ins Erzgebirge.
Die Gruppe wohnt im Hotel Goldener Stern (****) in Frauenstein, ca. 40 Kilometer südlich von Dresden. Im Hotel gibt es Halbpension mit reichhaltigem Frühstück und einem 4-Gang Wahlmenue am Abend.
Es werden folgende Tagestouren durchgeführt:
1.) MEISSEN und MORITZBURG mit Lößnitzgrundbahn durch die Weinberge.
2.) Besuch des Barockgartens Großsedlitz. Danach geht die Fahrt elbaufwärts über Struppen zur Festung Königstein. Bei einer Schifffahrt mit einem Schaufelraddampfer auf der Elbe von Königstein nach Bad Schandau gibt es einen herrlichen Blick auf die bizarre Felsenwelt der Sächsischen Schweiz.
3.) ANNABERG und OBERWIESENTHAL mit der Fichtelbergbahn
4.) FREIBERG mit Dom, hier erleben wir ein Orgelspiel auf der großen Silbermannorgel und PRIVATBRAUEREI RECHENBERG
5.) LANDESHAUPTSTADT DRESDEN mit Stadtführung
6.) TEPLITZ und KLOSTER OSSEG
An einem Abend erleben wir im Hotel einen erzgebirgischen Heimatabend, einen Abend bietet die Küche böhmische Spezialiäten an.
Der Preis für die Fahrt beträgt pro Person im Doppelzimmer 582 €, im Einzelzimmer 652 €. Es sind noch Zimmer verfügbar!!!
Wer an dieser herrlichen Erzgebirgs-Fahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Rudolf Koncet, Tel. 1 60 55.
 
13.-25. August 2017: Ferienlager am Möhnesee für Jugendliche von 8 bis 14 Jahren
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Das Ferienlager der Gemeinde St. Katharina findet dieses Jahr vom 13. - 25.08.2017 in Wameln am Möhnesee statt. Zur Mitfahrt eingeladen sind alle Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Die Unterbringung erfolgt in der Schützenhalle St. Hubertus, dabei stehen von der Seite des Ferienlagers Etagenbetten zur Verfügung. Unser langjähriges Team sorgt mit viel Ergeiz für tolle Aktionen, Spiele und Spaß.
Die Kosten für die gesamte Freizeit belaufen sich auf 245 € inkl. Verpflegung, Ausflüge, Bustransfer, Eintrittsgelder, Bastelmaterialien etc.

Für weitere Informationen besuchen Sie einfach unsere WebseiteSie verlassen unsere Website für: http://www.pauluslager.de: www.pauluslager.de oder schreiben Sie uns eine EmailMail schreiben an info@pauluslager.de:info@pauluslager.de .

Unseren Film, der vielleicht Lust auf mehr macht, sehen Sie hierSie verlassen unsere Website für: http://www.youtube.com/embed/YBQw2vja0rM
 
10. bis 17. September 2017: KBW-Studienreise
Im Zeitraum vom 10. bis 17. September 2017 führt das Katholische Bildungswerk
St. Elisabeth eine Pilgerreise nach Polen durch. Die Reisegruppe wird die Städte Stettin, Danzig und Allenstein besichtigen. Auch steht eine Masurenrundfahrt mit auf dem Programm. Die Kosten für die Busreise, einschl. Halbpension und allen Führungen betragen (pro Person im DZ) 800,00 Euro.
Nähere Informationen sind bei Reinhard Zimmermann (Telefon 02361 28457) erhältlich.
 
Öffnen, mehr Infos
22. bis 27. Oktober 2017: Flugpilgerreise nach Rom
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Infoflyer Flugpilgerreise

Bitte beachten Sie, dass diese Reise bereits ausgebucht ist

Flugpilgerreise der Pfarrei St. Peter Recklinghausen mit Begleitung durch
Pfarrer David Formella nach Rom vom 22. bis 27. Oktober 2017

Schon im Oktober 2009, im Oktober 2011 und im Oktober 2014 waren Gruppen aus unserer Gemeinde unter der Leitung von Pfarrer Formella in der Ewigen Stadt. Alle die dabei waren, denken gerne an die guten Erfahrungen zurück. Auch in diesem Jahr biete ich auf Nachfrage wieder eine Romreise an. [weiterlesen...]
 
Terminkalender
Sa, 26.08.2017
17:45 Uhr
    Dämmerschoppen
Der Dämmerschoppen startet nach der Sommerpause in die neue Saison.
mehr Details zeigen St. Markus
Nach der Eucharistiefeier trifft man sich im Gemeindehaus zu gemütlichen Beisammensein.

So, 27.08.2017
(>03.09.2017)
08:00 Uhr
    Wir um 60
Fahrt der Senioren ins Erzgebirge
mehr Details zeigen Frauenstein,
Erzgebirge
Die Gruppe wohnt im Hotel Goldener Stern (****) in Frauenstein, ca. 40 Kilometer südlich von Dresden.
Im Hotel gibt es Halbpension mit reichhaltigem Frühstück und einem 4-Gang Wahlmenue am Abend.
Es werden folgende Tagestouren durchgeführt:
1.) Meissen und Moritzburg mit Lößnitzgrundbahn durch die Weinberge.
2.) Besuch des Barockgartens Großsedlitz. Danach geht die Fahrt elbaufwärts über Struppen zur Festung Königstein. Bei einer Schifffahrt mit einem Schaufelraddampfer auf der Elbe von Königstein nach Bad Schandau gibt es einen herrlichen Blick auf die bizarre Felsenwelt der Sächsischen Schweiz.
3.) Annaberg und Oberwiesenthal mit der Fichtelbergbahn
4.) Freiberg mit Dom, hier erleben wir ein Orgelspiel auf der großen Silbermannorgel und Privatbrauerei Rechenberg
5.) Landeshauptstadt Dresden mit Stadtführung
6.) Teplitz und Kloster Osseg
An einem Abend bietet das Hotel einen erzgebirgischen Heimatabend, an einem weiteren Abend bietet die Küche böhmische Spezialiäten an.
Der Preis für die Fahrt beträgt pro Person im Doppelzimmer 582 €, im Einzelzimmer 652 €.
Es sind noch Zimmer verfügbar!!!
Wer an dieser herrlichen Erzgebirgs-Fahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei:
Rudolf Koncet, Tel. 1 60 55.

Mi, 30.08.2017
01:00 Uhr
    Mittwochstreff
Der Mittwochstreff startet nach der Sommerpause in die neue Saison
mehr Details zeigen St. Markus
Spielen, Klönen, Kaffeetrinken. In geselliger Runde trifft man sich im Gemeindehaus St. Markus.

Sa, 02.09.2017
09:00 Uhr
    Messdienerfahrt ins Phantasialand
Die Messdiener von St. Markus fahren ins Phantasialand
mehr Details zeigen St. Markus
Der Freizeitpark in Köln ist das Ziel der kommenden Fahrt der MessdienerInnnen von St. Markus.

So, 03.09.2017
10:30 Uhr
    Frühschoppen
Der Frühschoppen startet nach der Sommerpause in die neue Saison.
mehr Details zeigen St. Markus
Nach der Eucharistiefeier trifft man sich im Gemeindehaus zu gemütlichen Beisammensein.

Do, 07.09.2017
15:00 Uhr
    Treffpunkt Friedhof
Ein Gesprächsangebot für Trauernde auf dem Waldfriedhof
mehr Details zeigen Waldfriedhof
In der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr findet das Gesprächsangebot für Trauernde auf dem Waldfriedhof in Hochlarmark statt. Sie sind herzlich eingeladen zu einer Tasse Kaffee am Pavillon gegenüber der Kapelle.
Gerne holen wir Sie auch mit dem Auto zu Hause ab und bringen Sie anschließend wieder zurück.
Wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte am Mittwochvormittag in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr im Pfarrbüro St. Pius, Tel. 37 28 44.

Sa, 09.09.2017
17:45 Uhr
    Dämmerschoppen
Der Dämmerschoppen lädt ins Gemeindehaus St. Markus.
mehr Details zeigen St. Markus
Nach der Eucharistiefeier trifft man sich im Gemeindehaus zu gemütlichen Beisammensein.

So, 10.09.2017
10:00 Uhr
    Tagesausflug nach Bad Lippspringe und zum Kloster Dalheim
mehr Details zeigen Landesgartenschau
und Kloster Dalheim
Die KAB St. Michael und St. Pius laden herzlich zu diesem Tagesausflug ein. Zunächst geht es zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe. Von dort geht es um ca. 16 Uhr weiter zum Kloster Dalheim, ein mittelalterliches Frauenkloster und Augustiner-Chorherrenstift, Preußische Staatsdomäne, Gutshof. Nach der Besichtigung der Örtlichkeiten sind wir um 18 Uhr zum Essen im Klosterwirtshaus Dalheim angemeldet. „Genießen zwischen Himmel und Erde“ ist nun angesagt.
Abfahrt:
10.00 Uhr ab St. Michael, anschließend Markt und St. Pius
Kosten:
45 €, für KAB-Mitglieder ermäßigt 30 €! Im Preis enthalten sind die Busfahrt, der Eintritt zur Landesgartenschau und das Abendessen.
Kartenverkauf zu den Öffnungszeiten in den Pfarrbüros St. Michael und St. Pius!
Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Mi, 20.09.2017
20:00 Uhr
    Besichtigung des Fördermaschinenhaus RE-Hochlarmark
Termin des Frauentreffs
mehr Details zeigen Karlstr.
75, RE
Nach der Sommerpause besichtigen wir am Mittwoch, 20. September 2017, ab 20.00 Uhr das Fördermaschinenhaus in Recklinghausen-Hochlarmark (Karlstr. 75). Der Geschäftsführer des Vereins für Bergbau und Industriegeschichte wird uns über die Entstehung und die Nutzung des Hauses berichten sowie den Verein vorstellen. Anschließend gibt es noch Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein.

Do, 21.09.2017
15:00 Uhr
    Treffpunkt Friedhof
Ein Gesprächsangebot für Trauernde auf dem Waldfriedhof
mehr Details zeigen Waldfriedhof
In der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr findet das Gesprächsangebot für Trauernde auf dem Waldfriedhof in Hochlarmark statt. Sie sind herzlich eingeladen zu einer Tasse Kaffee am Pavillon gegenüber der Kapelle.
Gerne holen wir Sie auch mit dem Auto zu Hause ab und bringen Sie anschließend wieder zurück.
Wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte am Mittwochvormittag in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr im Pfarrbüro St. Pius, Tel. 37 28 44.

 
.
.
.
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-17 Propsteipfarrei St.Peter, Recklinghausen  [nach oben]  [Startseite]  [Impressum]  [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook