PROPSTEI
 
AKTUELLES
 
KONTAKTE
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
UNTERWEGS
 
PUBLIKATIONEN
 
KINDERGÄRTEN
 
KIRCHTÜRME
 
 
 
 AKTUELLES

Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Pfarrmitteilungen
 Kirchenmusik in der Propsteikirche  Neuer Vormittags-Chor in St. Peter
 Mittagstisch – einmal in der Woche in St. Peter  Seniorenmesse am 14.12.2018 in St. Elisabeth
 Weihnachtsbaumverkauf in St. Elisabeth  Friedenslicht
 J. S. Bach: Weihnachtsoratorium in St. Peter  Stifte machen Mädchen stark – Aktion verlängert
 Werkstatt benötigt Kinder- und kleine Damenräder  WOMEN ONLY - FrauenChorProjekt 2019 in St. Elisabeth
 Internationale Orgelmatineen 2019 – Women only  kfd – Die Divanetten
 Hauskommunion  UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten
 Aktuelle Termine
 
KIRCHENVORSTANDSWAHLEN 2018
Am Wochenende vom 17./18. November fanden die Kirchenvorstandswahlen statt. Wir danken den Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für dieses Amt zur Verfügung gestellt haben. Gewählt wurden:
Balsliemke, Martin, Jurist, 49
Becker, Hermann Josef, Dipl. Ing., 65
Heitfeld, Barbara, Lehrerin i. R., 69
Kampmann, Christoph, Architekt, 53
Ochsenfeld, Elisabeth, Juristin, 65
Schulte-Sasse, Alois, Steuerberater, 57
Voigt, Matthias, Krankenhausgeschäftsführer, 50
Zimmermann, Reinhard, Pensionär, 68
 
Kirchenmusik in der Propsteikirche
Ab Advent gibt es in der Propsteikirche St. Peter traditionell gehäuft besonders gestaltete Gottesdienste und Konzerte. Nutzen Sie diese gerne als Möglichkeit zur persönlichen Vorbereitung auf Weihnachten und den Jahreswechsel.
  Jeden Samstag gibt es in der Zeit von 12.05-12.30 Uhr eine Orgelmatinee mit Adventsimpuls: 8.12. adventliche Orgelmusik von J. S. Bach mit Th. Maus und Propst J. Quante, 15.12. Romantische Orgelmusik des Advent mit D. Neumann und Pfarrer D. Formella, 22.12. Von Barock bis Heute mit B. Terschluse (Herten) und PR C. Leenders-van Eickels.
  Die Gottesdienste mit besonderem musikalischem Akzent: 2. Advent (9.12., 8.30 Uhr: Choralschola), 3. Advent (16.12., 16.00 Uhr: J. S. Bach: Weihnachtsoratorium), 4. Advent (23.12., 11.00 Uhr: Chorsätze mit der Morgenkantorei),
  Hl. Abend (24.12., 18.15 Uhr: Christmette mit musikal. Einstimmung ab 17.45 Uhr mit Pavel Strugalev (Oboe) und Orgel (Th. Maus)
  1. Weihnachtstag (25.12., 11.00 Uhr: Hochamt mit Auszügen aus dem Weihnachtsoratorium mit Propsteichor und Kammerorchester)
  Neujahr (1.1.2019, 16.00 Uhr: Traditionelles Neujahrskonzert mit Peter Mönkediek (Trompete) und Th. Maus (Orgel) als WDR-Mitschnitt).
In allen übrigen Gottesdiensten erklingt adventlich-weihnachtliche Orgelmusik.
 
Neuer Vormittags-Chor in St. Peter
Die Chorszene unserer Stadt und damit in den Gemeinden ist erfreulicherweise recht rege. Regionalkantor Thorsten Maus greift nun eine Idee verschiedener Nachbarstädte auf: Mit einem Chor am Vormittag möchte er allen Menschen, die gerne in einem Chor singen möchten, aber abends keine Zeit finden oder auch keine Lust mehr haben, dazu die Möglichkeit bieten. Die "Morgenkantorei" probt montags von 10.30-12.00 Uhr unter seiner Leitung im Petrushaus (Kirchplatz 5) an der Propsteikirche. Infos: E-MailMail schreiben an maus-t@bistum-muenster.de: maus-t@bistum-muenster.de und 02361/105623.
 
Mittagstisch – einmal in der Woche in St. Peter
Gemeinsam Essen stiftet Gemeinschaft. Und es schmeckt auch besser, als wenn man immer allein essen muss.
An einem Tisch zu sitzen heißt auch, dass man miteinander ins Gespräch kommt, Neues erfährt und kennenlernt – und dass man sich auch einmal bedienen lassen darf. Dazu laden wir ein – einmal die Woche, dienstags, 13.00 Uhr ins Petrushaus.
Frau Kuthe mit einer Schar engagierter MitarbeiterInnen bietet dies an: Gutes aus der Kartoffelkiste – oder was immer den KöchInnen einfällt! Wir laden Sie ein!
Wer sich mit einer Spende an den Kosten beteiligen will, darf das tun. Die Propsteigemeinde will tun, wofür sie da ist: einladende Gemeinde sein, und ein Ort, wo Gemeinschaft entstehen, wachsen kann.
 
Seniorenmesse am 14.12.2018 in St. Elisabeth
Herzliche Einladung zur nächsten Seniorenmesse der Elisabeth-Gemeinschaft am Freitag, 14.12.2018. Wie Sie vielleicht schon erfahren haben, wird der Besuchsdienst der Elisabeth-Gemeinschaft zum Jahresende 2018 aufgelöst. Leider haben sich keine Nachfolgerinnen für diesen Dienst mehr gefunden. Die Verabschiedung der Gruppe hat bereits im Sonntagsgottesdienst stattgefunden. Aus diesem Grunde findet die letzte von der Elisabeth-Gemeinschaft organisierte Seniorenmesse am 14.12.18 statt. Wir würden uns freuen, wenn daran zahlreiche Senioren, die wir im Laufe der letzten Jahre besucht haben, teilnehmen könnten. Ganz herzliche Einladung auch zur anschließenden Gesprächs- und Frühstücksrunde im Roncallihaus.
 
Weihnachtsbaumverkauf in St. Elisabeth
Zum Wochenende des 3. Advent besteht in St. Elisabeth wie alljährlich die Möglichkeit, sich den passenden Weihnachtsbaum für das heimische Wohnzimmer bei den Pfadfindern auszusuchen. Die Bäume wurden schon früh geordert und können am Samstag in der Zeit von 10 – 18.00 Uhr und am Sonntag in der Zeit von 10 bis 16.00 Uhr erstanden werden – Hausanlieferung wie immer inklusive.
 
Friedenslicht
Am 3. Advent (16. Dezember 2018) wird das Friedenslicht aus Betlehem in einer zentralen Aussendungsfeier im St. Paulus Dom zu Münster von unseren Pfadfindern aus Hochlar abgeholt. Die Friedenslichtaktion steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“. Im Areopray am 16.12.2018, der zugleich der Abschiedsgottesdienst für unsere AreopagBand ist, wird das Friedenslicht eine besondere Rolle spielen.
Das Friedenslicht kann ab Montag, 17.12.2018 nach der Eucharistie um 12.30 Uhr in unserer St. Peter Kirche abgeholt werden. Wir bemühen uns, das Licht auch in die weiteren Kirchen zu tragen, so dass zu den üblichen Gottesdienstzeiten das Licht abgeholt werden kann. Bitte bringen Sie für den Transport ein eigenes Gefäß und eine eigene Kerze mit.
 
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium in St. Peter
Bild/Datei: ©Thomas Maymann
Endlich ist es wieder so weit: das Bachsche Weihnachtsoratorium erklingt in der Propsteikirche am Sonntag, den 16.12.2018 um 16 Uhr. In diesem Jahr werden die Teile I, III und VI aufgeführt. Als Solisten konnten versierte Kenner ihres Fachs engagiert werden: Ines Vinkelau (Sopran), Almuth Herbst (Alt), Jörg Nitschke (Tenor) und Harald Martine (Bass). Der Chor Bachwerkstatt und Mitglieder des Propsteichores singen unter Begleitung des Kammerorchesters St. Peter mit Profi-Musikern aus NRW-Orchestern. Die Leitung hat Regionalkantor Thorsten Maus. Karten (20 / 10 €) sind im RZ-Ticket-Center (02361/18052730) und über www.imvorverkauf.de sowie begrenzt im Pfarrbüro erhältlich (02361/10560).
 
Stifte machen Mädchen stark – Aktion verlängert
Das deutsche Komitee e.V. des Weltgebetstages der Frauen sammelt defekte Schreibgeräte, das heißt Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte. Durch das Recycling dieser Artikel unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte können sie zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen. Die Pfarrei St. Peter unterstützt diese Aktion nunmehr bis zum 11. Januar 2019. Deshalb zum Endspurt: Sammeln Sie noch einmal mit und geben Ihre alten Stifte in einem der Pfarrbüros ab. Damit stiften Sie zur Bildung an!!! Vielen Dank!!!
 
Werkstatt benötigt Kinder- und kleine Damenräder
In der Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen gibt es einen Engpass: Für Mädchen und Damen fehlen aktuell die passenden Drahtesel. Die Ehrenamtlichen in der Unterkunft Herner Straße hoffen daher auf Fahrrad-Spenden.
Benötigt werden gut erhaltene Kinderräder, insbesondere für Mädchen, und auch Damenräder mit maximal 26-Zoll-Reifen oder zumindest einem kleinen Rahmen. „Drei große Damenräder sind fertig und können nicht abgegeben werden, da sie nicht passen“, sagt Rolf Euler, der die Werkstatt organisiert.
In der Werkstatt an der Unterkunft Herner Straße setzten Ehrenamtliche und Flüchtlinge gemeinsam ausrangierte Fahrräder instand. Dafür werden nicht nur gespendete Räder benötigt. Gut gebraucht werden auch Einzelteile wie Felgen, Mäntel, Lampen, Fahrradöl und Ähnliches.
Info: Fahrrad- und Materialspenden können abgegeben werden immer montags und freitags, 15 bis 17 Uhr, in der Werkstatt, Herner Straße 98, Nachfragen beantwortet SkF-Sozialarbeiterin Maria Bongers, Tel. 02361/ 9083320, E-MailMail schreiben an maria.bongers@skf-recklinghausen.de: maria.bongers@skf-recklinghausen.de
 
WOMEN ONLY - FrauenChorProjekt 2019 in St. Elisabeth
Das FrauenChorProjekt startet wieder am am Freitag, 18. Januar 2019 um 17.30 Uhr in St. Elisabeth. Gönnen Sie sich einen musikalischen Start ins Wochenende und betrachten Sie Singen als Workout!
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
„Neue geistliche Musik“ steht im Mittelpunkt unseres kleinen, aber feinen musikalischen Projektes, zu dem alle interessierten Frauen ganz herzlich eingeladen sind! Mit einem Probentermin immer freitags am Spätnachmittag gibt das Projekt Gelegenheit, nach einer anstrengenden Woche beim Singen zu entspannen und beschwingt ins Wochenende zu starten!
Lassen Sie sich verführen zu neuen geistlichen Liedern und modernen Stücken mit interessanten Harmonien und spritzigen Rhythmen und sie - je nach Anzahl der Sängerinnen – ein- oder mehrstimmig zu singen und aufzuführen!
Die Proben unter der Leitung von Lucia Müller finden jeweils freitags von 17.30 – 19.00 Uhr im Roncallihaus (Brucknerstr. 4) statt.
Die Aufführung der erarbeiteten Stücke ist am Sonntag, 31.03.2019
um 11.30 Uhr in St. Elisabeth
Sie sind ganz herzlich eingeladen! Bitte melden Sie sich an, damit die Noten vorbereitet werden können! Aber auch Kurzentschlossene sollten nicht zögern, einfach vorbeizukommen!
Anmeldung und weitere Fragen bei:
Lucia Müller
Tel.: 58 22 163 / Mail: lucia-mueller@gmx.de
 
Internationale Orgelmatineen 2019 – Women only
Die Reihe der “Internationalen Orgeltage” startet alljährlich im Februar. Wieder sind Künstlerinnen aus dem In- und Ausland vertreten, wenn die beliebte Klais-Orgel mal virtuos, mal innig erklingt. 2019 sind es ausschließlich Damen der Orgelzunft – Professorinnen von Musikhochschulen, Domorganistinnen, freischaffende Künstlerinnen. Russland, USA, Polen, England, Taiwan – so bunt die Ländermischung, so abwechslungsreich sind die Programme und interessant die Biographien. Konzertfans können sich also schon freuen. Die Termine: Immer am ersten Samstag, 12.05 Uhr – 13.00 Uhr von Februar bis November. Die Konzerte und Künstlerinnen im Überblick: 2.2.: Maria Lobetskaya (Russland), 2.3.: Ioanna Solomonidou (Deutschland), 6.4.: Cindy Castillo (Belgien), 4.5.: Zuzana Ferjencikova (Schweiz), 1.6.: Hsiao-Yi Yu (Taiwan), 6.7.: Prof. Isabelle Demers (USA), 3.8.: Jane Parker-Smith (Großbritannien), 7.9.: Prof. Hanna Dys (Polen), 5.10.: Giulia Biagetti (Italien), 2.11.: Anna Lapwood (Großbritannien). Eintritt frei.
 
kfd – Die Divanetten
Die kfd unterstützt seit Jahren das RiVer-Projekt von Caritas und SkF. Der Verkauf von Wunschzetteln in der Hütte der guten Taten auf dem Recklinghäuser Weihnachtsmarkt erbrachte 2017 über 500,00 €. Auch die Abende mit den “Schlampampen” waren immer ausverkauft.
Nun möchten Ihnen die kfd Region Recklinghausen eine neue Veranstaltung anbieten:
Am 2. Februar 2019 im Theater in Marl, Am Theater 1, 45768 Marl
„Die Divanetten“, das sind Karin Zimny und ihre Partnerin Ruthilde Holzenkamp mit dem neuen Programm „Ingeborg und Ingeborg“ – ein Mix aus Musik, Kabarett und Comedy.
Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und jede Karte kostet 18,00 €, davon kommen je 3,00 € dem RiVer-Projekt zugute. Karten sind erhältlich bei Christa Hülsmann, Tel. 21646 oder Mechthild Witte, Tel. 22174
 
Krankenhausbesuchsdienst
Viele Kranke, die einige Zeit im Krankenhaus verbringen müssen, freuen sich über einen Besuch aus ihrer Gemeinde. Für den Krankenhausbesuchsdienst, Kirchturm St. Peter, ist das Team um Frau Haßlinghaus recht klein geworden, es wäre schön, wenn es wieder Unterstützung bekäme. Vielleicht gibt es ja jemanden, der sich an dieser Stelle für eine solche Aufgabe angesprochen fühlt und sich vorstellen könnte, in regelmäßigen Abständen nach Absprache Zeit für einen solchen Besuch zur Verfügung zu stellen - gern dürfen sich auch Herren melden. Nähere Auskünfte zu Art und Umfang erhalten Sie bei Frau Haßlinghaus, Tel. 0157 54843316
 
Hauskommunion
Es gibt sicher einige Christen, die aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht in die Kirchen kommen können, um dort an Gottesdiensten teilzunehmen. Gerne bringen wir auch nach dem Weihnachtsfest die Hl. Kommunion ins Haus, wenn Sie uns dies mitteilen. Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem Pfarrbüro oder zentral in St. Peter unter Tel. 1056-0. Teilen Sie uns auch gern mit, wenn Sie Bewohner in der Nachbarschaft kennen, von denen Sie wissen, dass sie den Wunsch zur Kommunion haben, aber keine Möglichkeit zur Umsetzung.
 
Wir sammeln Brillen, Hörgeräte und Stofftaschen
Der Weltkreis St. Elisabeth bedankt sich ganz herzlich für die abgegebenen Brillen. In 2016 wurden 1240 Brillen abgegeben und zur Sammelstelle von "Brillen ohne Grenzen" weitergeleitet. So bekommen viele Menschen die Chance, die Welt klar und deutlich zu sehen. Bitte unterstützen Sie auch in 2017 diese Aktion.
Ein neue Bitte: Wir sammeln nun auch gebrauchte, aber noch nutzbare Stofftaschen - ruhig mit Reklameaufdruck. Sie sollen in Kenia in Schulen verteilt werden, um dort den Schülern die Vermeidung von Plastikmüll nahezubringen. Auch diese Aktion verdient große Unterstützung. Abgabestellen: Gasthaus, Pfarrbüro St. Peter, Weltladen.
 
UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten
In der Propsteigemeinde St. Peter ist immer etwas los! Wir laden Kinder, Jugendliche wie Erwachsene herzlich ein, an den Fahrten der verschiedenen Gruppen teilzunehmen. Informationen zu den Fahrten im Detail finden Sie hier.
 
Aktuelle Termine
Über die folgenden Links finden Sie verschiedene Terminkalender:
  Gottesdienste
  Musikalisches
  Allgemeiner Veranstaltungskalender
  Ausflüge und Fahrten
  Termine für Kinder und Jugendliche
  Termine der Räte und Ausschüsse
 

 
 
 
 
 
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-17 Propsteigemeinde St.Peter, Recklinghausen  [nach oben]  [Propstei-Startseite]  [Impressum]  [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook