GEMEINDEN
 
PFARRBÜROS
 
SEELSORGER
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
KINDER UND JUGEND
 
UNTERWEGS
 
PUBLIKATIONEN

 
DATENSCHUTZ
 
IMPRESSUM
 
 
 
 
 
 UNTERWEGS

 
Informationen zu Ausflügen und Fahrten
 
 19. bis 27. Mai 2020: Reise in den Iran
 19.07-08.08.2020: Ferienfreizeit auf Ameland für 8-13jährige
 26.7. bis 7.8.2020: Ferienlager St. Katharina im Sauerland
 14. bis 19. September 2020: Reise zu den Passionsspielen Oberammergau
 25. - 30. Oktober 2020: Flugpilgerreise nach Rom mit Pfarrer David Formella
 Terminkalender
 
19. bis 27. Mai 2020: Reise in den Iran
Für alle, die Interesse an einer ökumenischen Erkundungsreise haben abseits der Touristenmassen, bietet Pfarrer Grothe neun Tage im Iran/Persien an: 19. bis 27. Mai 2020. Ziele sind u.a. Shiraz, Persepolis, Isfahan, Jasd und Teheran mit ihren architektonischen Schätzen und ihrer reichen Geschichte. Die deutschsprachige Führung und Begegnung mit Einheimischen vermittelt einen Eindruck von der Mentalität, der religiösen Einstellung, Kultur und Politik der Menschen in einem bedrängten Land.
Einige Plätze sind noch frei. Information und Anmeldung unter der Telefonnummer 27637.
 
19.07-08.08.2020: Ferienfreizeit auf Ameland für 8-13jährige
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Flyer 2020
Strand und Meer erleben, Spaß beim Spiel in einer guten Gemeinschaft, neue Freunde finden und noch viel mehr ist auf Ameland möglich.
Die Fahrt findet vom 19.07-08.08.2020 statt. Mitfahren können 42 Mädchen und Jungen im Alter von 8-13 Jahren. Die Unterbringung erfolgt auf dem Ferienhof „de Vallei“ in Buren auf Ameland. Der Reisepreis beträgt 465,-€. Darin sind alle Kosten für Transfer, Ausflüge Unterkunft, Verpflegung, Kurbetrag und Versicherung (Kranken-, Haftpflicht, Unfall-) enthalten. Benötigen Sie finanzielle Unterstützung? Wir beraten Sie gerne! Die offizielle Anmeldung findet am Montag, den 27.01.2020 von 17:00-19:00 Uhr im Roncallihaus, Brucknerstr. 4, 45657 Recklinghausen statt. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung von 100€ in bar pro Kind fällig. Kontakt EmailMail schreiben an Ameland-St-Elisabeth@gmx.de: Ameland-St-Elisabeth@gmx.de , Lagerleitung: Benjamin Salewski, Tel.: 02361/9915703 oder 0157/75399866
 
26.7. bis 7.8.2020: Ferienlager St. Katharina im Sauerland
Am Mittwoch, 22. Jan. findet ab 18.30 Uhr im Paulushaus die Anmeldung für das Ferienlager St. Katharina statt. Es findet in diesem Jahr vom 26.7. bis 7.8.2020 in Drewer im Sauerland statt. Mitfahren können Kinder im Alter von 8-14 Jahren. Die Unterbringung erfolgt in einer großen Schützenhalle mit Doppelstock-Betten und Matratzen. Die Betreuung erfolgt durch ein Team von Ehrenamtlichen zwischen 17 und 55 Jahren. Für die Kinder wird ein umfassendes Spiel- und Spaßprogramm vorbereitet, an dem die Kinder in wechselnden Kleingruppen teilnehmen. Die Kosten betragen 265 Euro. Weitere Informationen und Bilder finden Sie unterSie verlassen unsere Website für: http://www.pauluslager.de www.pauluslager.de
 
14. bis 19. September 2020: Reise zu den Passionsspielen Oberammergau
Sechstägige Reise der Propsteipfarrei St. Peter zu den Passionsspielen nach Oberammergau und Ulm und die „Junge Donau“ vom 14. bis 19. September 2020, Geistliche Begleitung: Pfr. David Formella
Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten. Vom 16. Mai bis 4. Oktober 2020 finden bereits die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt.
Informationen zum Reiseverlauf, den Leistungen, dem Reisepreis und der Anmeldemöglichkeit finden Sie im Gemeindebüro St Peter und in den ausgelegten Flyern in den Kirchen St. Peter, St. Paul, St. Franziskus und St. Suitbert.
 
25. - 30. Oktober 2020: Flugpilgerreise nach Rom mit Pfarrer David Formella
Sonntag, 25. Oktober: Anreise Bustransfer von Recklinghausen zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit der Lufthansa von Düsseldorf mit Umstieg in Frankfurt zum Flughafen Rom/Fiumicino (geplante Ankunft 12:45Uhr). Transfer zur Unterkunft.
Montag, 26. Oktober: Rom Morgens Eucharistiefeier in den Grotten von St. Peter. Anschließend Besichtigung Petersplatz und die Basilika S. Peter mit den Grotten, in denen sich die Gräber vieler Päpste befinden. Die Basilika S. Peter, über dem Petrusgrab errichtet, ist eine der eindrucksvollsten Kirchen der Erde und das Zentrum der katholischen Kirche. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

Dienstag, 27. Oktober: Rom Vormittags mit Stadtführer durch die Innenstadt Roms (Spanische Treppe, Trevi-Brunnen, Pantheon und die Piazza Navona. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. (z. B. Vatikanische Museen – Hinweis: kürzeste Wartezeiten so ab 15.30/16.00 Uhr)

Mittwoch, 28. Oktober: Rom Vormittags empfängt der Papst (bei Anwesenheit) auf dem Petersplatz während der Generalaudienz die Pilger. Die Begegnung mit dem Heiligen Vater ist ein großes Erlebnis der Pilgerreise in die Ewige Stadt. Anschließend Eucharistiefeier in der Kirche auf dem Campo Santo Teutonico.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Donnerstag, 29. Oktober: Rom Besichtigung der Patriarchal-Basilika S. Maria Maggiore mit ihren bedeutenden Apsis-Mosaiken. In einer Seitenkapelle wird das Gnadenbild »Salus Populi Romani - Heil des römischen Volkes« hoch verehrt. Eucharistiefeier in der Basilika.
Danach weiter zur Kirche S. Croce. In einer Seitenkapelle werden die Leidenswerkzeuge Jesu aufbewahrt. Anschließend kurzer Fußweg zur Basilika St. Johannes im Lateran, die für die Kirche fast 1000 Jahre lang als Sitz des Papstes die gleiche Bedeutung hatte wie heute für uns der Vatikan. Besichtigung der Basilika, Besuch der Heiligen Stiege, der Tradition nach Treppe des Palastes des Pontius Pilatus in Jerusalem und des Baptisteriums. Nach der Mittagspause Besichtigung des „antiken Roms“ mit der Basilika S. Clemente mit dem schönen Mosaik und dem Mithräum, Colosseum (Außenbesichtigung), Forum Romanum (Außenbesichtigung), Piazza Venezia und Kapitol.

Freitag, 30. Oktober: Rückreise Transfer zur Domitilla-Katakombe. Abschluss-Eucharistiefeier und Besichtigung. Weiterfahrt nach St. Paul mit Besichtigung (inkl. Kreuzgang). Danach Fahrt zum Flughafen und Rückflug (Abflug 15:35Uhr)von Rom/Fiumicino mit Umstieg in München nach Düsseldorf. Bustransfer vom Flughafen Düsseldorf nach Recklinghausen.

Programmänderungen vorbehalten!

Leistungen
•Bustransfer von Recklinghausen zum Flughafen Düsseldorf und zurück
•Hin- und Rückflug mit Lufthansa ab Düsseldorf mit Umstieg in Frankfurt zum Flughafen Rom/Fiumicino und zurück mit Umstieg in München inkl. aller Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlägen
•Bustransfer vom Flughafen Rom zur Unterkunft und zurück
•Zwei Busfahrgenehmigungen im Wert von 240,00 €•Fünf Übernachtungen mit Frühstück in Zimmern de-luxe mit Bad oder Dusche/WC im Instituto Ravasco (in unmittelbarer Nähe zum Petersplatz und guter Infrastruktur dort (Supermarkt, Restaurants, Cafés, kleine Läden)
•Fünf Abendessen im Restaurant Pontefici (hier sind auch immer wieder Vatikanmitarbeiter/innen
•Fünf Halbtags-Führungen lt. Programmmit deutschsprachiger Reiseleitung
•Kopfhörer für die Besichtigungen
•Eintrittsgelder laut Programm(St. Peter, S. Clemente, Kreuzgang St. Paul)
•Touristensteuer der Stadt Rom (17,50 €)
•Fünf ATAC-Fahrkarten für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Rahmen der Führungen(2x am 27.10. + 3 x 29.10.)
•Betreuung durch unsere örtliche deutschsprachige Agentur in Rom •Pilgerbuch
•Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der Ergo Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.190, -€
Reisepreis bei 25 Teilnehmern pro Person im Doppelzimmer: 1.150, -€ (oder ein gutes Abendessen in der Stadt)
Einzelzimmerzuschlag:150,-€ Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!
Bemerkungen: Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich

Anmeldungen über das Propsteibüro St. Peter (Tel. 1056-0),
Kirchplatz 4, 45657 Recklinghausen
 
Terminkalender
Mi, 17.06.2020
19:30 Uhr
    Besichtigung des Gartens der Religionen
Termin des Frauentreffs
mehr Details zeigen Friedrich-Ebert-Str.
231
Vor der Sommerpause besuchen wir am Mittwoch, 17. Juni 2020, 19:30 Uhr, den 2019 eröffneten Garten der Religionen in Recklinghausen-Stuckenbusch (Friedrich-Ebert-Str. 231), der zu Respekt und Toleranz unter Menschen verschiedenen Glaubens beitragen will. Unter fachkundiger Leitung werden wir uns zusätzlich auch die angeschlossene Ausstellung „WeltReligionen, WeltFrieden, WeltEthos“ ansehen.

Sa, 18.07.2020
(>08.08.2020)
-- Uhr
    19.07-08.08.2020: Ferienlager Ameland 2020
für 8-13-jährige
mehr Details zeigen Ameland
Strand und Meer erleben, Spaß beim Spiel in einer guten Gemeinschaft, neue Freunde finden und noch viel mehr ist auf Ameland möglich.
Die Fahrt findet vom 19.07-08.08.2020 statt. Mitfahren können 42 Mädchen und Jungen im Alter von 8-13 Jahren. Die Unterbringung erfolgt auf dem Ferienhof „de Vallei“ in Buren auf Ameland. Der Reisepreis beträgt 465,-€. Darin sind alle Kosten für Transfer, Ausflüge Unterkunft, Verpflegung, Kurbetrag und Versicherung (Kranken-, Haftpflicht, Unfall-) enthalten. Benötigen Sie finanzielle Unterstützung? Wir beraten Sie gerne! Die offizielle Anmeldung findet am Montag, den 27.01.2020 von 17:00-19:00 Uhr im Roncallihaus, Brucknerstr. 4, 45657 Recklinghausen statt. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung von 100€ in bar pro Kind fällig. Kontakt EmailMail schreiben an Ameland-St-Elisabeth@gmx.de: Ameland-St-Elisabeth@gmx.de , Lagerleitung: Benjamin Salewski, Tel.: 02361/9915703 oder 0157/75399866

Sa, 18.07.2020
(>02.02.2020)
-- Uhr
    18.07. bis 02.08.2020: Ferienlager Gufidaun Südtirol 2020
für 13-17-jährige
mehr Details zeigen Südtirol
Spätestens in den ersten Wochen des neuen Jahres stellen sich viele junge Menschen die Frage, wie sie in diesem Sommer ihre Ferien erleben möchten, die sie von den Anforderungen des Alltags und der Schule für eine gewisse Zeit in eine unbeschwerte Erholung führt.
Hierzu bietet die Propsteigemeinde St. Peter unter dem Motto „Spaß in den Bergen“ für Jugendliche (13 bis 17 Jahre) in der Zeit vom 18.07. bis 02.08.2020 ein Ferienlager in Südtirol an.
Das Angebot vor Ort ist vielfältig: Eine Übernachtung auf einer Berghütte kann die Lagerleitung wärmstens empfehlen, muss aber nicht unbedingt sein. Rund um das Haus bieten eine Wiese und ein Pool beste Gelegenheit einmal so richtig zu „Chillen“. Der Fußballplatz eröffnet Möglichkeiten, sich spielerisch sportlich zu betätigen. Verschiedene Workshops laden ein, auch einmal die kreative Ader auszuleben. Bei Ausflügen gibt es im Südtiroler Land einiges zu entdecken. Natürlich wird auch gegrillt, und es gibt Lagerfeuer. Darüber hinaus wird das Küchenteam die Teilnehmer wieder mit einem tollen Speiseplan verwöhnen. Es geht bei diesem Lager einfach darum, zwei Wochen lang eine tolle Gemeinschaft mit Gleichaltrigen zu erleben.
Die Kosten je Teilnehmer betragen 650 €. Hierin sind Busfahrt, Unterkunft, Verpflegung, Hüttenübernachtung, Ausflüge, Versicherungen und Kurtaxe enthalten.
Kontakte und Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail möglich an ferienlager-suedtirol@web.de. Informationen erteilt auch das Pfarrbüro St. Peter (Tel.: 02361/10560

Mi, 19.08.2020
19:30 Uhr
    Führung und Verkostung in der Bioland-Imkerei Keinhörster
Termin des Frauentreffs
mehr Details zeigen Lohweg
159
Im August treffen wir uns zu einer Führung und Verkostung in der Bioland-Imkerei Keinhörster, Lohweg 159, 45665 Recklinghausen. Dabei lernen wir am Mittwoch, 19. August 2020, 19:30 Uhr, vieles über die Entstehung von qualitativ hochwertigem Honig und die Verarbeitung von Bienenwachs und können verschiedene Honigsorten oder Honigwein und Likör probieren.

 
.
.
.
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-19 Propsteipfarrei St.Peter, Recklinghausen   [nach oben]   [Startseite]   [Impressum]   [Datenschutz]   [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook