PROPSTEI
 
AKTUELLES
 
KONTAKTE
 
GOTTESDIENSTE
 
KALENDER
 
SAKRAMENTE
 
MUSIK
 
UNTERWEGS
 
KINDERGÄRTEN
 
KIRCHTÜRME

 
DATENSCHUTZ
 
IMPRESSUM
 
 
 
 
 AKTUELLES

Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 
Pfarrmitteilungen
 Recklinghausen für Toleranz und Zivilcourage  Impulse zur Fastenzeit 2020
 OrgelPLUS- Konzerte starten in die nächste Runde  Weltgebetstag der Frauen
 Internationale Orgelmatineen 2020  Hl. Familie: Veranstaltungen in der Fastenzeit
 Mendelssohn trifft Mozart in St. Peter  19.07-08.08.2020: Ferienfreizeit auf Ameland für ...
 Termine des Frauentreffs 2020  Pastoralkonferenz unterstützt Anliegen der jungen ...
 Mittagstisch – einmal in der Woche in St. Peter  Hauskommunion
 UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten  Aktuelle Termine
 
Recklinghausen für Toleranz und Zivilcourage
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Wir sind zutiefst schockiert und fassungslos über das Attentat in Hanau, bei dem aus offensichtlich rassistischen Motiven elf Menschen kaltblütig erschossen wurden. Um gegen zunehmenden Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung auch in unser Stadt ein deutlich sichtbares Zeichen zu setzen, laden wir zu einem Gedenkgottesdienst ein, bei dem wir auch um die Opfer von Hanau trauern wollen. Der Gottesdienst wird von den Vertretern der Religionsgemeinschaften in unserer Stadt gestaltet. Der Termin:

Gedenkgottesdienst für die Opfer des Anschlages in Hanau
Donnerstag, 27. Februar 2020, 17 Uhr
Kirche St. Franziskus, Friedrich-Ebert-Straße 231

Die Organisatoren freuen sich natürlich, wenn diese Einladung auch an Menschen weitergegeben wird, die sie bisher nicht erreicht hat.
Lassen Sie uns am 27. Februar gemeinsam zeigen, dass in Recklinghausen kein Platz für Extremismus jeglicher Art ist. Seit 20 Jahren setzt sich das Bündnis für Toleranz und Zivilcourage genau dafür ein. Das Verbrechen von Hanau zeigt aber leider auf schmerzliche Art, dass das Engagement weitergeführt und verstärkt werden muss.

Mit besten Grüßen
Ihr
Christoph Tesche
Bürgermeister
 
Impulse zur Fastenzeit 2020
Bild/Datei: ©thm
Herzliche Einladung in die Propsteikirche St. Peter zu Musik, Impuls und Gespräch in der Fastenzeit. Am 27.2., 5.3. und 12.3. will jeweils um 19 Uhr Pfarrer Dr. Ziegler (Münster) mit Interessierten ins Gespräch kommen. Eine andere Art der Fastenpredigt, die viele ansprechen soll.
 
OrgelPLUS- Konzerte starten in die nächste Runde
Bild/Datei: ©Thomas Maymann
Auch in diesem Jahr veranstalten die Kantor*innen Elke Cernysev, Lucia Müller, Danny Sebastian Neumann und Thorsten Maus wieder die ökumenische OrgelPLUS-Reihe! An 4 Sonntagen jeweils um 16 Uhr werden die Orgeln der Christuskirche, der Philipp-Nicalaikirche und der Kirchen St. Elisabeth und St. Peter zusammen mit verschiedenen Instrumenten erklingen.
Den Auftakt macht am Sonntag, den 2.2.2020 St. Elisabeth. Kantorin Lucia Müller musiziert gemeinsam mit Claudia Schoppmann (Oboe und Englischhorn) und Andrea Möller (Sopran- und Altblockflöte). Unter dem Titel „A trois“ erklingen Werke von Frescobaldi, Krebs, Sammartini, Hammarström und Telemann.
Am darauffolgenden Sonntag, den 9.2.2020 gibt es „Ernste Gesänge“ von Brahms, die Kantor Thorsten Maus zusammen mit der Sopranistin Dorothee Wohlgemuth in St. Peter gestaltet.
Weiter geht es am Sonntag, den 16.2.2020 in der Christuskirche. „Mit Flöten und Pfeifen“ heißt es dort, die Flöte wird von Bärbel Danek gespielt, und die Pfeifen der Orgel von Kantorin Elke Cernysev zum Klingen gebracht.
Das letzte Konzert der Reihe findet am Sonntag, den 1.3.2020 in der Philipp-Nicolaikirche statt. Unter dem Titel „Bach – Bohemian Rhapsody“ musizieren Kantor Danny Sebastian Neumann an der Orgel und Noah Cang an der E-Gitarre. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, Spenden für die Kirchenmusik sind sehr willkommen! Wir laden Sie herzlich ein!
 
Weltgebetstag der Frauen
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Zum Weltgebetstag der Frauen laden die kfd-Gruppen der Gemeinden wieder zu Gottesdiensten ein. Das Beispielland Simbabwe wird unter dem Motto „Steh auf und geh!“ vorgestellt. Die Frauen der kfd St. Peter sind am Freitag, 06. März um 15.00 Uhr in St. Paul zum Gottesdienst eingeladen. Anschließend sind alle zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen im Paulushaus willkommen.
Um 19.00 Uhr wird auch noch ein Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kirche gefeiert, um berufstätigen Frauen auch die Möglichkeit der Teilnahme am Weltgebetstag zu ermöglichen. Herzliche Einladung an alle Frauen!
 
Internationale Orgelmatineen 2020
Bild/Datei: ©Thomas Maymann
Im Februar startet in Recklinghausens Propsteikirche St. Peter die jährliche Reihe der Internationalen Orgelmatineen mit Künstlern aus dem In- und vor allem Ausland. An jedem ersten Samstag bis November geben sich die Gäste die Tasten in die Hand. 2020 kommen die renommierten Organistinnen und Organisten aus Paris, Warschau, Boston, Gouda, Duncaster, Leffe und auch aus der Partnerstadt Schmalkalden.
Kathedralorganist Maurice Clerk aus Dijon (Frankreich) spielt am 7.3., Katelyn Emerson, Konzertorganistin aus den USA, zeigt ihre Virtuosität am 4.4. an der beliebten Klais-Orgel der Petruskirche. Virtuos wird es auch am 2.5. mit der Organistin des Pariser Louvre, Sarah Kim. Die weiteren Interpreten sind James Lancelot am 6.6., Kathedralorganist aus Duncaster, Daniel Zaretzky am 4.7., Professor an der Musikhochschule Sankt Petersburg, Mathias Lecomte am 1.8., Abteiorganist in Leffe (Belgien) und Roman Perucki am 5.9., Professor an der Musikakademie in Danzig. Am Tag der deutschen Einheit gastiert der Stadtorganist aus Schmalkalden, Andreas Conrad, in der Partnerstadt. Das Abschlusskonzert übernimmt Hausorganist Thorsten Maus selbst. Beginn der etwa einstündigen Matineen ist 12:05 Uhr bei freiem Eintritt.
 
Hl. Familie: Veranstaltungen in der Fastenzeit
In der Fastenzeit finden wieder jeden Dienstag und Donnerstag um 21 Uhr Nachtgebete statt. Diese kleine Auszeit wird von unterschiedlichen ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern gestalltet. 15 Minuten für Stille, Gedanken Gebete,Musik… Herzliche Einladung an alle! Schauen Sie rein in die Speckhorner Kirche und lassen den Arbeitstag besinnlich ausklingen.
 
Mendelssohn trifft Mozart in St. Peter
Bild/Datei: ©thm
Felix Mendelssohn-Bartholdy und Wolfgang Amadeus haben eines gemeinsam: beide waren geniale Komponisten, deren Werke bis heute begeistern. Am Sonntag, 29.3.2020 um 15.30 Uhr, treffen die beiden Großen in einem abwechslungsreichen Konzert der Bachwerkstatt in der Propsteikirche St. Peter aufeinander.
Auf dem Programm stehen Mozarts lebendige „Große Credomesse KV 257“ und Mendelssohns Solo-Arie „Ave maris stella“ neben der klanggewaltigen Vertonung „Der 42. Psalm“. Ausführende sind Antje Bitterlich (Sopran), Karolin Zeinert (Alt), Songyun Lee (Tenor), Robin Liebwerth (Bass), der Chor der Bachwerkstatt und Mitglieder der Dortmunder Philharmoniker unter der Leitung von Thorsten Maus.
Karten VVK: RZ-Ticket-Center (02361/18052730), Online VorverkaufSie verlassen unsere Website für: http://www.imvorverkauf.de/veranstaltung/mendelssohn-trifft-mozart/22501/: www.imvorverkauf.de, Pfarrbüro (02361/10560)
 
19.07-08.08.2020: Ferienfreizeit auf Ameland für 8-13jährige
Bild/Datei: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
Flyer 2020
Strand und Meer erleben, Spaß beim Spiel in einer guten Gemeinschaft, neue Freunde finden und noch viel mehr ist auf Ameland möglich.
Die Fahrt findet vom 19.07-08.08.2020 statt. Mitfahren können 42 Mädchen und Jungen im Alter von 8-13 Jahren. Die Unterbringung erfolgt auf dem Ferienhof „de Vallei“ in Buren auf Ameland. Der Reisepreis beträgt 465,-€. Darin sind alle Kosten für Transfer, Ausflüge Unterkunft, Verpflegung, Kurbetrag und Versicherung (Kranken-, Haftpflicht, Unfall-) enthalten. Benötigen Sie finanzielle Unterstützung? Wir beraten Sie gerne! Die offizielle Anmeldung findet am Montag, den 27.01.2020 von 17:00-19:00 Uhr im Roncallihaus, Brucknerstr. 4, 45657 Recklinghausen statt. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung von 100€ in bar pro Kind fällig. Kontakt EmailMail schreiben an Ameland-St-Elisabeth@gmx.de: Ameland-St-Elisabeth@gmx.de , Lagerleitung: Benjamin Salewski, Tel.: 02361/9915703 oder 0157/75399866
 
Termine des Frauentreffs 2020
PDF: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 Frauentreff: Termine 2020 
PDF: ©Propsteipfarrei St.Peter, lt.Impressum
 Abendgottesdienste für Frauen 
  
 
Pastoralkonferenz unterstützt Anliegen der jungen Umweltaktivisten
„Ich freue mich, dass junge Menschen für eine bessere Umwelt- und Klimapolitik auf die Straße gehen“, sagt Jürgen Quante, leitender Pfarrer der Propsteipfarrei St. Peter. Die Initiative „Fridays for Future“ sei daher ausdrücklich zu loben. Auch die Pastoralkonferenz der katholischen Kirche in Recklinghausen unterstützt die Anliegen der jungen Generation. Auf ihrer jüngsten Sitzung haben die Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie Vertreter der Kategorien einstimmig einer Vorlage der Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen zugestimmt, in der den Protestierenden „großen Respekt“ gezollt wird. [weiterlesen...]
 
Mittagstisch – einmal in der Woche in St. Peter
Gemeinsam Essen stiftet Gemeinschaft. Und es schmeckt auch besser, als wenn man immer allein essen muss.
An einem Tisch zu sitzen heißt auch, dass man miteinander ins Gespräch kommt, Neues erfährt und kennenlernt – und dass man sich auch einmal bedienen lassen darf. Dazu laden wir ein – einmal die Woche, dienstags, 13.00 Uhr ins Petrushaus.
Frau Kuthe mit einer Schar engagierter MitarbeiterInnen bietet dies an: Gutes aus der Kartoffelkiste – oder was immer den KöchInnen einfällt! Wir laden Sie ein!
Wer sich mit einer Spende an den Kosten beteiligen will, darf das tun. Die Propsteigemeinde will tun, wofür sie da ist: einladende Gemeinde sein, und ein Ort, wo Gemeinschaft entstehen, wachsen kann.
 
Werkstatt benötigt dringend Räder für Mädchen und Frauen
Bild/Datei: ©Thomas Nowaczyk/SkF Recklinghausen
Rolf Euler (l.) mit Hanspeter Karner, Magomed Sayev und Claus Epple
In der Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen gibt es einen Engpass: Kurz vor dem Sommer fehlen für Mädchen und Frauen die passenden Drahtesel. Die Ehrenamtlichen in der Unterkunft Herner Straße hoffen daher auf Fahrrad-Spenden.
Benötigt werden gut erhaltene Kinderräder, insbesondere für Mädchen, und auch Damenräder mit 24-Zoll- oder 26-Zoll-Reifen oder zumindest einem kleinen Rahmen. In der Werkstatt an der Unterkunft Herner Straße setzen Ehrenamtliche und Geflüchtete gemeinsam ausrangierte Fahrräder instand. Dafür werden nicht nur gespendete Räder benötigt. Das Team um Rolf Euler, der die Werkstatt ehrenamtlich organisiert, braucht auch Ersatzteile wie Felgen, Mäntel, Lampen, Fahrradöl und Ähnliches.
Info: Fahrrad- und Materialspenden können abgegeben werden immer montags und mittwochs, 15 bis 17 Uhr, in der Werkstatt, Herner Straße 98, Nachfragen beantwortet SkF-Mitarbeiterin Claudia Povel, Tel. 0151/ 20329927, EmailMail schreiben an claudia.povel@skf-recklinghausen.de: claudia.povel@skf-recklinghausen.de
 
Hauskommunion
Es gibt sicher einige Christen, die aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht in die Kirchen kommen können, um dort an Gottesdiensten teilzunehmen. Gerne bringen wir auch nach dem Weihnachtsfest die Hl. Kommunion ins Haus, wenn Sie uns dies mitteilen. Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem Pfarrbüro oder zentral in St. Peter unter Tel. 1056-0. Teilen Sie uns auch gern mit, wenn Sie Bewohner in der Nachbarschaft kennen, von denen Sie wissen, dass sie den Wunsch zur Kommunion haben, aber keine Möglichkeit zur Umsetzung.
 
Wir sammeln Brillen, Hörgeräte, Briefmarken und Stofftaschen
Der Weltkreis St. Elisabeth bedankt sich ganz herzlich für die abgegebenen Brillen.
Seit 2014 haben wir 6612 Brillen gesammelt und zur Sammelstelle von " Brillen Weltweit" in Koblenz weitergeleitet. Im Jahr 2018 waren es 738 Brillen. So bekommen viele Menschen die Chance, die Welt klar und deutlich zu sehen. Bitte unterstützen Sie auch in 2019 diese Aktion.
Die Brillen werden in Koblenz sortiert, gereinigt, die Dioptrien gemessen, säuberlich verpackt und zu bedürftigen Menschen rund um den Globus geschickt , die sich keine Brille leisten können. Wir sammeln auch Hörgeräte und Briefmarken, durch deren Verkauf der Transport der Brillen mitfinanziert wird.
Wir sammeln auch gebrauchte, aber noch nutzbare Stofftaschen - ruhig mit Reklameaufdruck. Sie sollen in Kenia in Schulen verteilt werden, um dort den Schülern die Vermeidung von Plastikmüll nahezubringen. Auch diese Aktion verdient große Unterstützung.
Abgabestellen: Gasthaus, Pfarrbüros, Weltladen.
 
UNTERWEGS - Informationen zu Ausflügen und Fahrten
In der Propsteigemeinde St. Peter ist immer etwas los! Wir laden Kinder, Jugendliche wie Erwachsene herzlich ein, an den Fahrten der verschiedenen Gruppen teilzunehmen. Informationen zu den Fahrten im Detail finden Sie hier.
 
Aktuelle Termine
Über die folgenden Links finden Sie verschiedene Terminkalender:
  Gottesdienste
  Musikalisches
  Allgemeiner Veranstaltungskalender
  Ausflüge und Fahrten
  Termine für Kinder und Jugendliche
  Termine der Räte und Ausschüsse
 

 
 
 
 
 
     
     
alle Rechte vorbehalten, © 2011-19 Propsteigemeinde St.Peter, Recklinghausen   [nach oben]   [Propstei-Startseite]   [Impressum]   [Datenschutz]   [Autoren]
Für Urheber-/Quellenhinweise bitte die Maus über das jeweilige Bild oder Medium bewegen
  unsere Gemeinde bei Facebook